fbpx

Playstation 4: Firmware Update 9.00 steht bereit, führt aber bei einigen zu Problemen mit dem PS-Store, bei der Onlineverbindung & mehr | Systemsoftware-Update | PS4

by Ed Snow

Playstation 4: Firmware Update 9.00 führt bei einigen zu Verbindungsproblemen, längeren Store-Ladezeiten & mehr | PS4

Heute hat Sony das Firmware Update 9.00 für Playstation 4 veröffentlicht. Kurz nach der Veröffentlichung häuften sich im Subreddit von Playstation erste Meldungen von Betroffenen, die davon berichten, dass die Navigation durch das Menü langsamer wurde. Dazu kommen Probleme beim Verbinden mit den Onlinediensten (Netzwerk- und DNS-Fehler), dem Controller und auch Fehler beim Playstation Store. Darüber hinaus gibt es vereintelte berichte von Konsolen, die den Geist aufgegeben haben und manche bleiben bei der Update Installation auch in einer Downloadschleife hängen. Es gilt an dieser Stelle zu erwähnen, dass nicht alle Spieler auf PS4 von Fehlern in Firmware 9.00 betroffen sind. Dennoch empfehlen wir euch an dieser Stelle zunächst auf die Installation des Updates zu verzichten.

Solltet ihr das Update schon installiert haben und bei euch einige der genannten Probleme feststellen, dann könnte schon eine erneute Installation der Firmware oder ein Downgrade auf die vorherige Version für Abhilfe sorgen. Auch die Datenbank neuaufbauen könnte etwas bewirken. Um die Datenbank neuaufzubauen oder die Systemsoftware manuell via USB zu installieren, müsst ihr die Konsole im Sicherheitsmodus starten und dann die jeweilige Option im Menü auswählen. Mehr dazu erfahrt ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken).

Patch Notes zu Firmware-Update 9.00

Folgende Neuerungen kommen mit der Systemsoftware Version 9.00 für PS4

Haupt-Features:

  • Ihr könnt nun Trophäen für PS5-Spiele auf PS4-Konsolen anzeigen.
    • Navigiert zu Trophäen, um dort eure PS5-Trophäen in eurer Trophäenliste zu sehen.
    • Zudem könnt ihr die PS5-Trophäen auch in der Trophäenliste auf eurer Profilseite unter der Registerkarte [Spiele] anschauen.
  • Unter „Nachrichten“ wurden die folgenden Punkte aktualisiert:
    • Gruppenbesitzer haben nun die Möglichkeit, die Gruppe zu löschen. Dazu müsst ihr das Menü „Optionen“ öffnen. Hier könnt ihr nun [Gruppe löschen] auswählen. Sobald ihr eine Gruppe löscht, wird diese für alle Mitglieder gelöscht.
    • Darüber hinaus könnt ihr nun gleichzeitig mit dem Blockieren einer Person auch die Gruppe verlassen, wenn sich nur ihr und die blockierte Person in der Gruppe befinden. Gruppen, in der sich auch andere Spieler befinden, werden so nicht verlassen.

Sonstige aktualisierte Features:

  • Ihr könnt jetzt die PS-Remote Play-App auf einem Android- oder iOS/iPadOS-Gerät verwenden und so über mobile Daten auf eure PS4 zuzugreifen.
  • Die Kindersicherung wurde verbessert:
    • Fordert ein Kind die Nutzung von Kommunikationsfunktionen für ein Spiel an, erhalten die Eltern oder Erziehungsberechtigten eine Benachrichtigung auf der PS4 und auch in der PlayStation App.
    • Zudem erhält das Kind eine Benachrichtigung, wenn seine Eltern oder Erziehungsberechtigten die Nutzung der Kommunikationsfunktionen für ein Spiel zulassen, verweigern oder beenden.
  • Ihr habt nun die Möglichkeit auswählen, ob ihr Benachrichtigungen über neue Produkte und Sonderangebote auf PS4 oder per E-Mail erhalten wollt. Dies geht über [Einstellungen] > [Konto-Verwaltung] > [Kontoinformationen] > [Mitteilungseinstellungen].

M.2 SSD für Playstation 5*AD


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes,  Infos sowie Tipps und Tricks findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment