fbpx

Black Ops Cold War | Warzone: Season 6 Roadmap, Gameplay Trailer & Infos

Call of Duty

by Ed Snow

Black Ops Cold War | Warzone: Season 6 Roadmap, Gameplay Trailer & Infos

Activision, Treyarch und Raven Software haben heute die Roadmap zu Season 6 in „Call of Duty: Black Ops Cold War“ veröffentlicht. Darüber hinaus gibt es auch den Gameplay Trailer zur neuen Saison. In Season 6 erwarten euch neue Karten, Waffen, Operator und auch einige Anpassungen an der Warzonekarte „Verdansk ’84“. Im nachfolgend haben wir alle Details für euch zusammengefasst.

Trailer

Roadmap und Infos zu allen Inhalten

In Season 6 von „Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone dürft ihr euch auf die Karten Deprogram (6v6), Amerika (6v6) und Gluboko (2v2 and 3v3) freuen. Alle Maps sind zum Start der Saison verfügbar.

Die Karte Deprogram besteht aus Fragmenten von Adlers Erinnerungen und soll eine bislang einzigartige Map-Erfahrung in der Geschichte des Franchise bieten. Die roten Türen, die in Deprogram zu finden sind, können verwendet werden, um die Karte schnell zu durchqueren. Somit könnt ihr euch Vorteile über Ziele verschaffen. Auch können sie für vierdimensionale Gefechte genutzt werden, indem sie euch helfen können, Gegner zu überlisten.

Schauplatz der Karte Amerika ist ein sowjetisches Testgelende, welches ein Nachbau einer amerikanischen Hauptstaße ist. Bei Amerika handelt es sich um eine mittelgroße Karte.

Gluboko befindet sich in einem unterirdischen Gewölbe des KGB-Hauptquartiers.

Im Zombie Modus wird die finale rundenbasierte Karte Forsaken hinzugefügt und in Warzone gibt es viele neue POI.

Weiter finden fünf neue Waffen ihren Weg ins Spiel. Bei diesen handelt es sich um die .410 Ironhide: Shotgun (Launch), da Grav: Sturmgewehr Rifle (Launch) und die LAPA SMG (In-Season) sowie die Nahkampfwaffen Hammer und Sichel (In-Season). Bei den neuen Operatoren handelt es sich um Alex Mason: NATO (Launch) und Fuze: Warschauer Pakt (In-Season). Es wird auch erneute Anpassungen an der Waffenbalance von Cold War geben.

Black Ops Cold War Zombies

Neben der finalen rundenbasierten Karte Forsaken dürft ihr euch im Zombie Modus auf eine neue Wunderwaffe, neue Perks und Perkautomaten sowie Supportwaffen freuen. Für Playstation Spieler gibt es auch neuen Ansturm Content, bestehend aus den neuen Maps vom Multiplayer. Bei der Wunderwaffe handelt es sich um Chrysalax. Sie ist das Das ultimative Werkzeug, um Zombies wie Holz zu spalten. Die Chrysalax Wunderwaffe könnt ihr in „Forsaken“ als Teil seiner eigenen Quest entdecken, indem man Prüfungen abschließt oder euer Glück an der Mystery Box versucht. Und sie ist nicht nur eine Axt, sondern kann auch in eine Schnellfeuerenergiewaffe umgewandelt werden. Zur Unterstützung wird das ARC-XD und Hand Cannon hinzugefügt.

Warzone Map Anpassungen

In Warzone erwarten euch neue Points of Interest. Wie schon im Cinematic Trailer zu sehen war, gibt es neue Anpassungen an der Karte. Darunter am Stadion und Bereichen von Downtown. Nachfolgend findet ihr eine Übersicht aller neuen POI.

Adlers Aktionen während des AWOL führten dazu, dass Verdansk dem Erdboden gleichgemacht wurde, wodurch Bereiche der Innenstadt erheblich verändert wurden und zuvor unentdeckte Bunker mit Lagerbeständen deutscher Bomben und Waffen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs freigelegt wurden.

Stadion und Downtown

Seismische Ladungen haben das Stadion und die Innenstadt verwüstet.

Das alte Verdansk-Stadion ist durch das von Menschenhand verursachte Erdbeben zerstört. In Folge des Erdbebens stürzten die überragenden Kräne auf die Baustelle und den Fußballplatz. Glücklicherweise war für den Standort bereits ein neues Stadion geplant. In der Zwischenzeit solltet ihr mit neuen Ebenen bei diesem Standort rechnen, auch in den Rissen, die durch das Beben entstanden sind.

Südwestlich des Stadions ist in Downtown ein chaotisches Durcheinander. Dort stürzten Gebäude ein. Berichte deuten darauf hin, dass ein Festzelthotel und mehrere Gebäude in der Umgebung bei den Explosionen zerstört wurden. In diesem Teil der Stadt dürft ihr nun weniger Vertikalität sowie einige zusätzliche Bereiche erwarten, die es zu erkunden gilt…

WWII Bunker

Unter der Oberfläche von Verdansk wurde ein verstecktes unterirdisches System von Gängen und Rüstungsräumen freigelegt. Diese alten deutschen Kriegsbunker sind seit Kriegsende verbarrikadiert. Nachdem Adler von der Existenz dieser Relikte aus einer vergangenen Zeit erfahren hatte, bohrte er sich durch die Oberfläche, um seismische Ladungen zu platzieren und so eine größere Explosion auszulösen. Ihre mysteriöse Natur lässt erahnen, was nach dem Start von Vanguard kommen wird…

Das neue Gulag

Macht euch bereit, eure ersten Gulag-Duelle noch einmal zu erleben. Der Gulag in Season Six ist vom ursprünglichen Trio der 1v1-Karten in Verdansk von 2019 inspiriert und basiert auf der Modern Warfare Gunfight-Kartenvariante. Es ist in einer unbekannten und abgetrennten Ebene des  Zordaya-Gefängniskomplexes zu finden.

Regiments werden geschlossen und in das neue Clan System übertragen

In Vorbereitung auf das neue Clansystem, welches mit „Call of Duty: Vanguard“ integriert wird, werden auch die Regimente transferiert. Dazu wird das System ab dem 6. Oktober 2021 eingefroren. Dann könnt ihr keine Regimente mehr erstellen, keine Spieler mehr einladen, hinzufügen oder anderen Regimenten beitreten. Ihr solltet also sicherstellen, dass ihr bis zum 5. Oktober alle nötigen Maßnahmen ergreift, um dort beizutreten, wo ihr dann in Vanguard aktiv sein wollt.

Hunting of Verdansk

Am 19. Oktober startet das Event Hunting of Verdansk, das einige von euch sicherlich schon aus dem letzten Jahr kennen. Dann erwarten euch wieder neue Belohnungen, die ihr durch Herausforderungen in Black Ops Cold War und Warzone freischalten könnt. Weitere Details dazu folgen.


M.2 SSD für Playstation 5*AD


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes,  Infos sowie Tipps und Tricks zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment