Titanfall 2 – Neuerungen im Fortschrittssystem

Titanfall 2

Titanfall 2 – Neuerungen im Fortschrittssystem

Die Entwickler von Respawn Entertainment kündigen in einem Interview mit PCGamer ein rundum erneuertes Fortschrittssystem für Titanfall 2 an.

Mit Titanfall 2 möchten Respawn Entertainment mit diversen Neuerungen aufwarten.  Diese betreffen nicht nur der Einführung eines Herausfordernden Story Modus, welcher sich vom durchschnittlich linearen Korridor First Person Shooter fortbewegen soll, sondern auch den Multiplayer Modus.

Wie die Entwickler in einem Interview mit dem Magazin PCGamer erklären, wurde für den Multiplayer Modus von Titanfall 2 ein komplett neues Fortschrittssystem eingeführt. Die Arbeiten daran übernahm Todd Alderman, der ebenfalls das Fortschrittssystem von Call of Duty 4 entwickelte.

Es ist eine Art Umdenken, was das Fortschrittssystem angeht, es ist ein sehr tiefes System, welches Todd Alderman entwickelt hat. Wir sind wirklich sehr froh, dass er jetzt zurück bei Respawn ist. Ich kann euch keine Details nennen, aber ich denke, ihr werdet sehr glücklich damit sein, so Jon Shiring im Interview gegenüber PCGamer. Weitere Details und Einblicke möchte Respawn Entertainment zu einem späteren Zeitpunkt gewähren.

Titanfall 2 erscheint am 28. Oktober 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: PCGamer

Related posts

Modern Warfare 2 | Skill-based-Footstep Audio existiert nicht

CoD: Warzone 2.0 | Neue Rebirth Island Version soll 2023 zurückkehren | Erstes Bild geleaked

CoD: Warzone 2.0 | Kampfwut & Totenstille wegen Fehlern temporär entfernt