PUBG: Belohnung für alle Xbox Spieler als dank für 4 Millionen verkaufte Einheiten

PUBG: Belohnung für alle Xbox Spieler als dank für 4 Millionen verkaufte Einheiten

PUBG Corp. und Microsoft teilten heute mit, das PlayerUnknown’s Battlegrounds einen weiteren Meilenstein erreicht hat. Die Game Preview Version hat sich seit dem Release am 12. Dezember 2017 mehr als 4 Millionen mal verkauft.

Um sich bei der Community zu bedanken, erhalten alle Spieler, die PlayerUnknown’s Battlegrounds vor dem 31. Januar 2018 kaufen, bzw. gekauft haben eine Belohnung. Euch erwarten stolze 30.000 Battlepoints, damit ihr euch neue Kisten mit Anpassungsgegenständen freischalten könnt. Die Belohnung wird euch nach dem 1. Februar 2018 auf eurem Xbox Live Profil gutgeschrieben.

Darüber hinaus teilte das Studio mit, das man weiter daran arbeite, das Feedback der Community umzusetzen und das PUBG Erlebnis kontinuierlich zu verbessern. Noch im ersten Quartal 2018 soll zudem die neue Wüstenkarte Miramar bereitgestellt werden. Erfahrt mehr über die Wüstenkarte in unserem vorherigen Beitrag.  Vorstellung der Wüstenkarte im Detail

Wenn ihr noch mit dem Gedanken spielt, euch PUBG zuzulegen, dann solltet ihr euch dieses Angebot mal etwas genauer anschaun.

PUBG+AC Unity [Xbox One Download Code] für 22,79€

Related posts

Black Ops Cold War: Update 1.36 | 1.035 ist verfügbar

Modern Warfare 2 | Skill-based-Footstep Audio existiert nicht

CoD: Warzone 2.0 | Neue Rebirth Island Version soll 2023 zurückkehren | Erstes Bild geleaked