fbpx

Battlefield 1: Update bringt neue Karte Giant’s Shadow, Zuschauermodus & mehr

by Ed Snow

Battlefield 1: Update bringt neue Karte Giant’s Shadow, Zuschauermodus & mehr

Morgen erhält der DICE Shooter Battlefield 1 ein neues Update. Dieses erweitert Battlefield 1 um die Karte „Schatten des Giganten“, einen Zuschauermodus und mehr.

Seit dem Release von Battlefield 1 am 21. Oktober sind die entwickler von DICE stetig darum bemüht, dem Shooter weitere Verbesserungen zu spendieren. Auch mit dem morgigen Update erhaltet ihr wieder einige aufregende Gameplay-Elemente wie den Zuschauermodus sowie allgemeine Bugfixes und Verbesserungen zur Optimierung des Spielerlebnisses. Darüber Hinaus gibt es für alle Vorbesteller und Besitzer des Battlefield 1 Premium Pass einen sieben tägigen Vorabzugriff auf die neue Karte „Schatten des Giganten„. Alle anderen Spieler können ab dem 20. Dezember in die Schlacht ziehen. Hier findet ihr die vollständigen Patch Notes.

Battlefield 1 Harlem Hellfighter DLC ab 1,99€

Battlefield 1 Premium Pass für 42,80€ mit 5% Gutschein

Kämpft in der Schlacht um die Selle

Die neue Karte, „Schatten des Giganten“, basiert auf der Schlacht an der Selle im Jahr 1918. Im Schatten des Wracks eines Luftschiffs stürzen sich die Spieler in heftige Gefechte auf offenem Feld und an den Flussufern entlang der Eisenbahntrasse zwischen Le Cateau und Wassigny. Probiert die neue Granaten-Armbrust des Versorgungssoldaten aus und entscheidet die Schlacht mit einem Panzerzug.

Zuschauermodus wird freigeschaltet

Ein weiteres Element des Updates ist der neue Zuschauermodus. In diesem könnt ihr ein Battlefield 1-Match als Beobachter verfolgen. Als Zuschauer könnt ihr zwischen der First- und Third-Person-Perspektive aller Spieler auf dem Schlachtfeld wechseln. Außerdem bietet der Modus euch den Wechsel zur Vogelperspektive sowie einer Freien Kamera mit der ihr das Match verfolgen, oder einfach über die Karte fliegen könnt.

Die Entwickler von DICE haben dazu die Benutzerfreundlichkeit und den Flow beim Wechsel von Spieler zu Spieler bzw. zwischen den verschiedenen Modi (Tabletop, Spieleransicht und Freie Kamera) verbessert. Der Zuschauermodus ist auch ein praktisches Tool für die Community, um Inhalte zu erstellen. Es enthält eine bewegliche Third-Person-Kamera, Schärfentiefe und verschiedene Kamerafilter.

Battlefield 1  Xbox One Download Code für 47,77€ mit 5% Gutschein

Waffen-Balancing und neue Option für eigene Spiele

Das Update bringt außerdem eine neue Option für eigene Spiele: Standardgewehre. Ist diese Option aktiviert, erhalten alle Klassen Zugang zum Standardgewehr ihrer Gruppierung – und zwar nur zu diesem Gewehr. Die Option kann auch für andere Waffentypen aktiviert oder deaktiviert werden, wodurch eine Vielzahl von Spielerlebnissen ermöglicht wird. Die Briten haben zum Beispiel Zugriff auf das SMLE MKIII. Diese Waffen sind nicht mit optischen Visieren ausgestattet und sollen den Spielern ein Gameplay ermöglichen, das von den Schützengräben des Ersten Weltkriegs inspiriert ist.

Zudem wird es Änderungen am Balancing der Schrotflinten geben. Hierbei war das Hauptziel, die Vor- und Nachteile der einzelnen Schrotflinten gleichwertiger zu machen.

„Uns war aufgefallen, dass einige Schrotflinten auf bestimmte Distanzen unverhältnismäßig stark waren. Also haben wir die Reichweite der Schrotpatronen-Varianten von M97 Trench Gun, Modell 10-A und Abgesägte Schrotflinte reduziert – und damit auch die maximale Entfernung für einen Kill mit einem Treffer.“ so Jonas Elfving von DICE

Neben Anpassungen der Schrotflinten wurden auch Gameplay-Aspekte wie die Abklingzeit der Spritze, Sprints, Spawns in einem Panzer und mehr modifiziert. Die Ptach-Notes folgen morgen.

Battlefield 1 jetzt bei Amazon kaufenBattlefield 1 jetzt bei Amazon kaufen

Related Posts

Leave a Comment