fbpx

Ghost Recon Wildlands: Hinweis auf Open Beta Region

by Ed Snow

Ghost Recon Wildlands: Hinweis auf Open Beta Region

In kürze findet die Offene Beta zu „Ghost Recon Wildlands“ statt. Diese wird neue Inhalte für euch bereit halten.

Wie wir bereits vor kurzem berichteten, bestätigte der Publisher Ubisoft bereits das die Open Beta zu Ghost Recon Wildlands eine neue Region erhalten wird. Nun hat der Youtuber „Mr. Stainless“ einige interessante Fakten zur kommenden Testphase zusammen getragen. Dazu zählen auch Hinweise auf die neue Region der Open Beta. Ausgehend von dem „Playstation 4 Restmode Glitch„, welcher es den Spielern erlaubte die Closed Beta weiter zu spielen, obwohl diese bereits beendet war, lassen sich Schlüsse auf die neue Region ziehen.

Montuyuc als Gebiet der Open Beta?

Hinweisen zufolge könnte es sich bei dem neuen Gebiet also um die Region „Montuyuc“ handeln. Dieses grenzte unmittelbar an das Closed Beta Gebiet “ Itacua“ an.  Zudem war dieses Areal auch über einen Glitch einsehbar. Eine offizielle bekanntgabe Seitens Ubisoft steht noch aus. Daher solltet ihr diese Hinweise noch mit Vorsicht genießen auch wenn die Fakten für sich sprechen. Ein Datum zum Start der Open Beta wurde ebenfalls noch nicht genannt. Der Zeitraum lässt sich jedoch auf Anfang nächsten Monat, den 3. bis 5. März eingrenzen, da Ubisoft wahrscheinlich die Beta ähnlich wie bei For Honor einige Tage vorm Release starten wird. Im Nachfolgenden Video gibt es alle Infos.

„Mach dich bereit für die Open Beta“
„Die Open Beta ist bald spielbar! Erkunde eine neue Provinz und vernichte das Kartell.“ so Ubisoft

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint am 7. März 2017 für Xbox One, Playstation 4 und PC.

Jetzt bei Amazon Vorbestellen

Ghost Recon Wildlands jetzt bei Amazon Vorbestellen

 

Related Posts

1 comment

Simon 15. Februar 2017 - 20:29

Nett 😮

Reply

Leave a Comment