fbpx

Battlefield 1: Erstes Gameplay zur Karte „Brusilov Keep“ aus DLC#2

by Ed Snow

Battlefield 1: Erstes Gameplay zur Karte „Brusilov Keep“ aus DLC#2

Hier findet ihr erstes Gameplay zur Karte „Brusilov Keep“. Diese ist teil des „In the Name of the Tsar“ DLC’s für Battlefield 1, welcher im September erscheinen soll.

Derzeit kann ihm Rahmen des CTE die erste von sechs neuen Karten aus dem Russland DLC gespielt werden. Der Youtuber „Westie“ hat die Map und ihre neue Waffen in ersten Gameplays etwas genauer unter die Lupe genommen.

Mit dem zweiten DLC „Name of the Tsar“ hält die russische Armee mit den legendären Husaren Einzug in Battlefield 1. Dabei werdet ihr die Brusilov-Offensive und den Albion-Angriff erleben können. Die Erweiterung bringt euch sechs brandneue Karten, Waffen und Fahrzeuge.

Brusilov Keep

Bei „Brusilov Keep“ handelt es sich um eine der kleineren Karten aus der kommenden Erweiterung. Hier werden keine Flugzeuge zum Einsatz kommen. Sie ist auf Gameplay mit leichten Fahrzeugen und der Kavallerie ausgelegt. Sie beitet euch ein urbanes Setting mit vier Eroberungspunkten in Herrschaft.  In der CTE Version stehen euch zwei Varianten des Maxim SMGs, das Federov Avtomat-Gewehr, die doppelläufige Schrotflinte, das General Liu-Gewehr, das MG14 Parabellum, die Vetterli M1870, das Mosin Nagant M91-Gewehr und den Nagant Revolver zur Verfügung. Nachfolgend gibt es erste Eindrücke in den Gameplay Videos.

Related Posts

Leave a Comment