fbpx

PS4 Pro: Destiny 2 Abstürze / Freeze – Durch Defekte Mainboards der 1. Baureihe?

by Ed Snow

PS4 Pro: Destiny 2 Abstürze / Freeze – Durch Defekte Mainboards der 1. Baureihe?

UPDATE: Inzwischen häufen sich via Reddit auch Absturzmeldungen von Spielern auf Neuren PS4 Pro Modellen. Darunter auch User des ganz neuen Weißen Models, welches derzeit mit Destiny 2 im Bundle verkauft wird. Hierdurch scheint ein Softwarefehler als Wahrscheinlicher zu gelten. Vermutlich könnte die neueste Firmware der Auslöser sein. Diesen Verdacht haben zumindest einige Spieler auf Reddit.

Sollte bei euch das Problem in der „Homecoming Mission“, oder in zufälligen Momenten in der „EDZ“ auftreten, könnt ihr folgendes versuchen:

  • Macht ein Backup eurer PS4 Pro Daten auf eine Externe Festplatte
  • Ladet euch die neueste Firmware (den Fulldownload, nicht das Upgrade Pack)
  • Wenn ihr neu Booted, deaktivert den Boost Mode
  • Bootet dann in den Safemode und spielt die neue Firmware auf
  • Stellt eure Daten von der Externen Festplatte wieder her

Diese Methode hat sich bei einigen Spielern bewährt. Es gilt zu erwähnen, das einige in der Zeit der Neuinstallation der Firmware „Destiny 2“ auf ihrer Standard PS4 weitergespielt haben und dadurch an einem anderen Punkt der Story wieder eingestiegen sind.

Prüfung auf Hardwarefehler:

Um einen Hardwarefehler gänzlich auszuschließen, wird empfolen, die Rise of the Tomb Raider Demo herunter zu laden und zu testen. Sollte diese auch einen Absturz herbei führen, gilt auch weiter ein Verdacht auf einen Defekt der Hardware (Mainboard / GPU).

Orginal Post

Viele Destiny 2 Spieler sind vor allem auf der PS4 Pro von Abstürzen (Freeze) betroffen. Der Youtuber „DasMonty“ hat hierzu gestern ein Video veröffentlicht.

Wer in den letzten Tagen Destiny 2 auf seiner Playstation 4 Pro gespielt hat, der konnte schnell die Lust verlieren. Ein Freeze, welcher bei einigen Spielern alle drei Minuten auftritt, sorgt dafür, dass der Titel auf der Premium Konsole nahezu unspielbar ist. Laut Montys Aussage scheint der Fehler (CE-34878-0) bei einigen von defekten Mainboards ausgelöst zu werden. Betroffen seien hierbei offenbar alle Modelle der ersten Baureihe der PS4 Pro (CUH-7000 Series / 2016). Diese Information stammt, so der Youtuber weiter direkt von einem Mitarbeiter des Sony-Kundenservice. Betroffene Spieler haben die Möglichkeit ihre Konsole einzusenden und erhalten einen kostenlosen Austausch.

Darüber hinaus bietet er auch weitere Lösungsvorschläge an.

  • Portfreigabe am Router – Die >>hier<< gelisteten Ports sollten Freigegeben sein
  • Feste IP Adresse für die Konsole sollte vergeben werden
  • HDCP deaktivieren
  • Boost Mode deaktivieren
  • Auflösung auf 720p stellen
  • HDR deaktivieren
  • Konsole auf Werkseinstellung

*HINWEIS* Eine offizielle Stellungsnahme von Sony und Bungie gibt es hierzu bislang noch nicht. Wir konnten die uns vorliegenden Fakten nicht auf Korrektheit überprüfen, da wir nicht in Besitz einer PS4 Pro Konsole der ersten Baureihe sind. Wir beziehen uns in diesem Artikel lediglich auf die Informationen des Youtubers „Monty“. Darüber hinaus ist ebenfalls unklar, warum der Mainboard Fehler ausgerechnet bei Destiny 2 auftritt, während andere für die Konsole optimierten Titel bislang meist ohne Probleme spielbar waren. Daher ist es unserer Einschätzung nach ebenfalls möglich, das es sich auch um einen Softwarefehler handeln könnte. Solltet ihr von diesem Problem betroffen sein, würde uns euer Feedback sehr interessieren.

Related Posts

Leave a Comment