fbpx

PUBG: Road to Launch – Neue Features, Inhalte, Patch Notes & Xbox Version

by Ed Snow

PUBG: Road to Launch – Neue Features, Inhalte, Patch Notes & Xbox Version

In einem neuen Community Post geben die Entwickler einen kleinen Ausblick auf die nächsten Updates bis zum Jahresende. So heißt es, man habe den Schwerpunkt auf die Entwicklung der Builds für PC 1.0 und Xbox Game Preview gelegt. Die Arbeiten beinhalten ein neues Bewegungssystem, mehr Stabilität sowie weitere neue Features und Inhalte wie z.B die Wüstenkarte. Die Veröffentlichung der Xbox One Version ist für das Jahresende (im Dezember) geplant. Nachfolgend gehen wir genauer auf die damit verbundenen Testphasen und Abläufe ein. Darüber hinaus findet ihr auch die Pach Notes zum heutigen Testserver Update (16. Oktober 2017).

PC Testphase

Um die neuen Funktionen und Inhalte ausführlich zu testen, wird es insgesamt mindestens drei Phasen geben. Diese sollen einen stabilen Launch gewährleisten.

  •  Phase 1:  Fokus liegt auf dem neuen Bewegungssystem, welches euch das klettern über Hindernisse ermöglicht.
  •  Phase 2: Weitere Tests zum Bewegungssystem sowie Tests weiterer neuer Inhalte und Features.
  •  Phase 3: Alle neuen Inhalte und Features inklusive der Wüstenkarte

Die erste Phase startet bereits Ende Oktober. Insgesamt sollen sich die Tests über einen Zeitraum von Mindestes vier Wochen erstrecken.

Leaderboards und FFP Servers

Die Arbeiten an den Leaderboards und FFP Servern haben etwas länger in Anspruch genommen. Dadurch startet die neue Saison erst am 20. Oktober. Zu den Änderungen und Verbesserungen gehören:

  • Integration von KR / JP-Server
  • Alle Modi wurden zu den Servern hinzugefügt
  • Zusätzlich werden First-Person Squad Modi zu SA, SEA und OCE hinzugefügt.

Da der FPP-Squad-Modus am meisten gespielt wurde, hat Bluehole entschieden, den Squad-Modus zuerst hinzuzufügen. FPP Squad wird im Laufe dieser Woche hinzugefügt, nachdem die Bestenlisten-Systeme aktualisiert wurden.

Patch Notes für diese Woche

Diese Woche wurde ein kleiner Patch zur Verfügung gestellt der auf den Liveservern ab heute getestet werden kann.

Gameplay:

Spawn Level der Itemes auf der Startinsel reduziert, um die Itembalance auf der Nordostseite von Erangel anzupassen.

Bug Fixes:

  • Feueranimation und Effekt beseitigt, welche im Startflugzeug aufgetreten sind, wenn Spieler von Molotowcocktail in brannt gesetzt wurde.
  • Fehler behoben, der es einem Charakter ermöglichte, eine Hauptwaffe und eine Bratpfanne gleichzeitig zu halten
  •  Zuschauer-Modus-Fehler behoben der zu flimmernden Waffensymbolen  führte

Xbox Version

Zur Fertigstellung der Xbox Version hat Bluehole beirets zur Gamescom mitgeteilt, das die Partnerschaft mit Microsoft erweitert wurde. Die Redmonder stellen Bluehole weitere Mittel zur Verfügung, um eine bestmögliche Umsetzung für die Konsole zu gewährleisten. Außerdem wird das Studio Rare, welches derzeit für Microsoft an dem Titel „Sea of Thieves“ arbeitet, die dafür entwickelte Wasseranimations-Technologie für PlayerUnknown’s Battlegrounds zur Verfügung stellen.

Quelle:

 

Related Posts

Leave a Comment