fbpx

PUBG: Zwei Neue Waffen absofort verfügbar; Patch Notes des Testserver Updates

by Ed Snow

PUBG: Zwei Neue Waffen absofort verfügbar; Patch Notes des Testserver Updates

Heute ist die zweite Testphase zu PUBG Final 1.0 gestartet. Die Server sind bis zum 24. November 2017 um 8:00 Uhr online. Die Testphase hält diverse Neuerungen und Fehlerbehebungen für euch bereit. Unter anderem eine Einführung einer Killcam, zwei neue Waffen (DP-28 & Aug A3) und Anpassungen der UI.

Das sowjetische MG „DP-28″ (Detyaryova Pekhotny 1928) wird überall in der Spielwelt auffindbar sein. Trotz geringer Feuerrate verursacht es hohen Schaden und hat eine große Reichweite. Die Magazine fassen 47 Schuss.

Das Aug A3 könnt ihr ausschließlich in Air Drops finden. Es ist eine gute allround Waffe. Dank eines guten Handlings durch den geringen Rückstoß und einer hohen Feuerrate ist sie flexibel einsetzbar. Die Magazine fassen standardmäßig 30 Schuss. Durch die Magazinerweiterung könnt ihr sie auf 40 Schuss vergrößern.

Server Regionen und Modes

  • NA – SOLO & SQUAD, First-person / Third-person
  • EU – SOLO & SQUAD, First-person / Third-person
  • ASIA – SOLO & SQUAD, First-person / Third-person

In der kommenden Woche soll dann die dritte Testphase beginnen. Sie wird hoffentlich dann auch die neue Wüstenkarte beinhalten.

Patch Notes Phase 2

Optimierungen

  • Charakter-Animationen optimiert
  • zusätzliche Detaillierungsgrade (Levels of Detail, LOD) hinzugefügt, für optimiertes Waffen-Rendering auf weite Distanz.
  • diverse Welten-Effekte optimiert
  • diverse UI-Elemente optimiert
  • Wasser Optimierung durch reduzierte Wellen-Effekte
  • reduzierte Terrain-Ladezeiten
  • Speichernutzung durch Charaktere reduziert

Animation

  • Neue Vaulting-Animationen für 60 cm hohe Objekte hinzugefügt (beim Drücken der Shift-Taste)
  • Clipping-Probleme bei Jacken und Mänteln durch gleichzeitiges Bewegen und Anviesieren mit Zielvorrichtung stark reduziert

Gameplay

  • reduzierter Schaden bei Hand- und Fußtreffern, erhöhter Schaden bei Arm- und Beintreffern
  • Heildauer für Bandagen von 8,5 auf 4,5 Sekunden reduziert
  • Weitere Areale mit dem Fallschirm erreichbar, darunter die Außenbereiche der Insel
  • neue Markierungen für die Nullungs-Distanzen (Zeroing) bei den Texturen des 15x-Scope hinzugefügt
  • neues 4x-Fadenkreuz für 7.62mm-Waffen hinzugefügt
  • neues 4x-Fadenkreuz für Scharfschützengewehre und Maschinenpistolen hinzugefügt
  • Unschärfe-Effekte (Blur) für die Außenbereiche der Scopes hinzugefügt
  • Kugeln durchschlagen jetzt das Wasser, abhängig von der jeweiligen Geschwindigkeit des Projektils (je schneller, desto tiefer)
  • Kameraposition beim Liegen in Third-Person-Ansicht ist jetzt niedriger
  • Feuerrate der SKS und der Mini-14 reduziert
  • Sprint-Geschwindigkeit beim Halten eines Scharfschützengewehrs erhöht (ist jetzt genauso schnell wie bei einem Sturmgewehr)
  • Rückstoß (Recoil) bei der Mk14 reduziert
  • 8x und 15x Scopes können nicht mehr an der M16A angebracht werden

Item

  • zwei neue Waffen hinzugefügt:
    – die DP-28 erscheint an regulären Spawn-Punkten in der Spielwelt. Es hat ein 7.62mm-Pfannenmagazin mit 47 Patronen. Visiere und Zielfernrohre können angebracht werden. Seine geringe Feuerrate wird durch eine hohe Effektiv-Reichweite mit hohem Schaden ausgeglichen
    – die AUG A3 ist ausschließlich in Care-Packages auffindbar und ein Bullpup-Sturmgewehr mit einem 30-Patronen-Magazin, das auf 40 Patronen erweitert werden kann. Es hat eine hohe Mündungsgeschwindigkeit, eine hohe Feuerrate und einen geringen vertikalen Rückstoß beim Feuern.
  • die Kar98k wird nicht mehr länger in Care-Packages zu finden sein

UI/UX

  • neue Schriftart für Englisch hinzugefügt
  • verbesserte Designs für das In-Game-HUD, das Options-Fenster, das Inventar, den Menü-Bildschirm und die Systemnachrichten-Box
  • verbessertes Solo/Team Play UI:
    – Lebensbalken der Team-Mitglieder von der oberen linken Ecke in die untere linke Ecke verschoben
    – Farben und Markierungen auf der Mini- und Weltkarte angepasst
    – Indikatoren für den Status der Team-Mitglieder hinzugefügt (Vehikel, Fallschirm, lebend/tot, verletzt, Verbindung abgebrochen etc.)
  • verbessertes Interaktions-HUD:
    – wenn im Rucksack kein Platz mehr ist, wird die Schriftfarbe von Gegenständen auf die Farbe rot geändert
  • verbesserte Mini- und Weltmap:
    – Farbsättigung der Minimap reduziert, damit die Informationen über die Team-Mitglieder besser erkennbar sind
    – Farben der Weltmap angepasst, um die Sichtbarkeit von Markierungen und anderen Informationen zu verbessern
    – Spieler sehen nun die Guckrichtung ihrer Team-Mitglieder auf der Welt- und Mini-Map
    – wenn Team-Mitglieder in dasselbe Vehikel steigen, wird ein einzelner Indikator angezeigt
  • Kill-Log von der unteren linken Ecke in die obere rechte Ecke verschoben
  • Design der Health-Bar (Lebenspunkteanzeige) modifiziert, so dass der Punkt für 75 Prozent agezeigt wird. Die Anzeige färbt sich nun erst rot, wenn die Lebenspunkte unter 75 Prozent sinken
  • ein neues Killcam-Feature kann in den Einstellungen gefunden werden. Spieler können die Killcam nun im Ergebnis-Bildschirm ansehen – im Duo- und Squad-Modus wird die Killcam erst freigeschaltet, wenn alle Teammitglieder tot sind

Sound

  • Lobby-Musik geändert
  • Vehikel-Motorensounds verbessert
  • Sound hinzugefügt, der am Rand der Bluezone abgespielt wird
  • drei verschiedene Sound-Effekte für die Red-Zone hinzugefügt:
    – Sounds für das Abwerfen der Bomben
    – Sounds für das Fallen der Bomben
    – Sounds für das Explodieren der Bomben
  • Sound hinzugefügt, wenn Charaktere ins Wasser springen. Der Sound variiert abhängig von der Geschwindigkeit des Sprungs

Sprachen

  • vier neue Sprachen hinzugefügt: italienisch, portugiesisch, spanisch und traditionelles chinesisch

Fehlerbehebungen

  • Kamera-Probleme für Passagiere auf dem Rücksitz oder im Beiwagen eines Motorrads behoben
  • Problem behoben, durch das die Animationen bei der Nutzung von Bandagen nicht richtig abgespielt wurden
  • pinker Kreis auf bestimmten Gebäuden beseitigt, der manchmal beim Fallschirmspringen zu sehen war
  • Fehler behoben, durch den das Abfeuern einer Waffe während des Vaultings möglich war
  • Unschärfe des Fadenkreuzes beim Zielen über Kimme und Korn maßgeblich reduziert

Related Posts

Leave a Comment