fbpx

PUBG: Server-Performance durch Änderungen der Pre-Match-Area

by Ed Snow

PUBG: Server-Performance durch Änderungen der Pre-Match-Area

Im dritten Update für die PC Version 1.0 zu „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ wurde eine signifikante Änderung der Pre-Match-Area vorgenommen. In diesem Bereich versammeln sich die Spieler vor dem Start der Runde.

Mit Update#3 wurden mehrere Bereiche eingeführt, an denen sich die Spieler vor dem Rundenstart aufhalten können. Zudem wurden auch die Waffen aus diesem Areal entfernt. Wie die Entwickler erklärten, war die Belastung der Server zu hoch, wenn zu viele Spieler gleichzeitig auf zu engem Raum miteinander interagierten. Nach dieser Änderung hat sich die Performance sowohl auf der Server, als auch der Client-Seite enorm verbessert, so Bluehole weiter. Die Resonanz der Spieler auf diese Neuerung ist derzeit noch gemischt. Ein Teil nimmt die Neuerung positiv auf, ein anderer Teil sagt, das die Entwickler eines der lustigsten Features aus dem Spiel entfernt hat.

Da PlayerUnknown’s auch auf der Xbox One verfügbar ist, wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis diese Änderung auch bei der Konsolenfassung vorgenommen wird.

Related Posts

Leave a Comment