fbpx

State of Decay 2: Support von VRR(Variable Refresh Rate); Neue Screenshots

by Ed Snow

State of Decay 2: Support von VRR(Variable Refresh Rate); Neue Screenshots

Eine gute Nachricht für alle Spieler, deren Bildschirme und TV’s über VRR verfügen. Denn „State of Decay 2“ wird dieses Feature auf Xbox One X unterstützen. VRR steht für Variable Refresh Rate und ermöglicht euch durch variablen Bildwiederholraten eure Spiele ruckelfrei und gestochen scharf wiedergeben, ähnlich wie es bei G-Sync und Amd FreeSync der Fall ist. Dabei wird der Bildaufbau eines Displays mit der Bildausgabe einer GPU synchronisiert, um Frame-Tearing beziehungsweise Input-Lag durch V-Sync zu vermeiden.

Nachfolgend haben wir zur Überbrückung der Wartezeit noch ein paar neue Screenshots für euch. „State of Decay 2“ erscheint am 22. Mai 2018 als Play-Anywehre Titel für Xbox One und Windows 10. Ab sofort könnt ihr das Spiel im Microsoft in der Standard Edition und der Ultimate Edition (inkl. kommender DLC und State of Decay 1 Survival EditionOne Edition) vorbestellen. Die Ultimate Edition gewährt euch außerdem einen dreitägigen Vorabzugriff auf das Spiel. Damit könnt ihr also schon am 18. Mai 2018 loslegen.

Screenshots:

Related Posts

Leave a Comment