RDR2: Hinweis auf “El Presidio” (Mexiko) als DLC; Exploit ermöglicht es den Bereich zu betreten

RDR2: Hinweis auf “El Presidio” (Mexiko) als DLC; Exploit ermöglicht es den Bereich zu betreten

Einem Spieler ist es gelungen, über einen Exploit nach Mexiko zu gelangen. Dies könnte auch ein Hinweis darauf sein, das dieser Bereich der Karte, welchen ihr bereits im ersten Teil erkunden konntet, über eine Erweiterung seinen Weg ins Spiel findet. Ebenfalls könnte das Gebiet auch Teil von Red Dead Online werden, oder aber Rockstar hat die Karten Assetts lediglich dazu verwendet, um eine natürlich wirkende Umgebung in der Ferne am südlichsten Punkt von New Austin erscheinen zu lassen. Nachfolgend erfahrt ihr, wie ihr dort hingelangt.

1:1 Nachbildung von El Presidio

Wie ihr sehen könnt, ist es eine 1:1 Nachbildung von “El Presidio”. Um dieses Gebiet betreten zu können, müsst ihr in der Nähe der Buchstaben “na” aus der Kartenbeschriftung der Gegend “Coronada” einem immer schmäler werdenden Bach folgen und mit eurem Pferd versuchen gegen eine Spalte zu reiten. So solltet ihr es auf die Erhebung schafften und könnt die noch menschenleere Gegend erkunden.

Infos zum Spiel

In Red Dead Redemption 2 erwarten euch diverse Neuerungen. Darunter tief greifendere Waffenmechaniken, Verbesserungen des NPC-Systems und der Gebäude sowie eine größere und realistischere Welt. Außerdem dürft ihr euch auf Interaktionen im RPG Stil, verbesserte Jagd-Features und neue Mechaniken für die Pferde und vieles mehr freuen. Details zu den wichtigsten Neuerungen im Spiel finde ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Red Dead Redemption 2 ist erhältlich für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.



RDR2 Digital Download Codes

  1. Red Dead Redemption 2 Standard Edtion Download Code [Xbox One] 58,42€
  2. Red Dead Redemption 2 Special Edtion Download Code [Xbox One] 73,61
  3. Red Dead Redemption 2 Ultimate Edtion Download Code [Xbox One] 85,49€

Add Coment with Facebook

Leave a Comment