fbpx

R6S: Ubisoft startet „Bughunter Programm“; Findet Bugs & erhaltet Belohnungen

by Ed Snow

R6S: Ubisoft startet „Bughunter Programm“; Findet Bugs & erhaltet Belohnungen

Ubisoft hat das „Bughunter“ Programm für „Rainbow Six Siege“ ins Leben gerufen. Dieses soll dazu dienen, Fehler bei den Testserver-Updates zu finden. Nachfolgend erklären wir euch, wie das Ganze funktioniert und welche Belohnungen euch erwarten.

So funktioniert das Bughunter-Programnm

Wenn ihr im Rahmen der Testphase einen Fehler auf den Testservern findet, müsst ihr diese zunächst über R6Fix melden. Wichtig ist, dass ihr Fehler so ausführlich wie möglich, gerne auch unter Verwendung von Gameclips oder Screenshost einsendet. Eure Beschreibung muss dabei auf englisch sein. Das Support Team versucht dann, den von euch gemeldeten Fehler zu reproduzieren. Gelingt dies, wird der Status der Meldung auf „Anerkannt“ gesetzt. Wenn ihr die erste Person seid, bei der die Meldung des Fehlers anerkannt wurde, dann erhaltet ihr einen Credit. Habt ihr drei dieser Credits angesammelt, bekommt ihr eine besondere Belohnung.  Jeden zweiten Freitag sollen neue Belohungen verfügbar sein.  Mehr dazu, wie eine solche Einsendung aussehen soll, findet ihr  hier und im FAQ.

Die erste verfügbare Belohung ist der nachfolgende Waffen-Anhänger. In Zukunft sollen weitere Rewards folgen.



Mehr zu Rainbow Six Siege in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment