fbpx

Modern Warfare: Infos zu Beta-Preload-Zeiten, Maps, Level-Cap & mehr geleakt

by Ed Snow

Modern Warfare: Info zu Beta-Preload, Maps, Level-Cap & mehr

Der Youtuber „TheGamingRevolution“ hat von einer seiner Quellen einige Details zur kommenden Beta von „Call of Duty: Modern Warfare“ erfahren. In den vergangenen Monaten trat er bereits mehrfach mit zutreffenden Leaks in Erscheinung, weshalb wir auch diese Informationen als glaubwürdig einstufen. Zudem decken sich die nachfolgenden Infos auch mit Aussagen, aus Interviews mit den Entwicklern. Dennoch möchten wir euch darauf hinweisen, dass eine offizielle Bestätigung durch Activision erst in dieser Woche erfolgen wird.

Preload Zeiten & Größe

PS4 Spieler, die „Call of Duty: Modern Warfare“ vorbestellt haben, sollen den Preload bereits morgen ab 19 Uhr starten können. Beta Codes für Vorbesteller einer Retail Version (Disc) werden bereits verschickt und wenn ihr euren Code auf der offiziellen „Call of Duty Website“ eingelöst habt, dann solltet ihr ab morgen Abend gegen 21:00 Uhr euren Code erhalten. Xbox One und PC Spieler können den Preload am 18. September ab 19 Uhr starten. Codes zum Einlösen auf der Plattform werden ebenfalls gegen 21 Uhr verfügbar sein. Der Client hat eine Dateigröße von knapp 40-50 GigaByte.

Level Cap & Fortschritt

Am ersten Betawochenende, welches vom 12. September bis zum 16. September auf PS4 stattfindet, wird der Max Rank auf Level 10 begrenzt sein. Eine Erhöhung auf Level 20 erfolgt am 19. September, mit dem Start der Beta auf Xbox One und PC. Am 21. September folgt dann eine finale Erhöhung auf Level 30. Der Fortschritt des ersten Beta-Wochenendes wird zum Zweiten übernommen (Betrifft nur PS4 Spieler).

Maps & Modes

In der Beta soll es zwischen 7 und 9 Karten geben. Zudem auch zwei Nachtvarianten, also insgesamt 9 bis 11 Karten. Unter ihnen auch 4 Gunfight Maps, die ihr bereits aus der Alpha kennt. Die Hauptkarten sind:

  • Hackney Yard
  • Cave
  • Runner
  • Quarry (Nicht Quarry aus MW2 sondern 32v32 Karte)
  • Raid (10v10 map)

20v20 wird nicht in der Beta spielbar sein, nur 10v10 & 32v32 werden später hinzugefügt. Die Karte Aniyah Palace ist ebenfalls nicht in der Beta spielbar.

Folgende Modes sind Teil der Beta:
  • Herrschaft (10v10)
  • TDM (10v10)
  • Standard TDM (6v6)
  • Standard Herrschaft
  • Headquarters 
  • Night Vision Playlist 
  • Gunfight
  • 32v32 Ground War 
  • Tactical Realism

Weitere Details zu Modes, Party-Größen, Waffen

  • Der Modus Groundwar (32v32) wird nur vom 21. bis 23. September spielbar sein.
  • Es wird an ausgewählten Tagen 2X Waffen XP geben, damit ihr mehr Möglichkeiten im GUNSMITH ausprobieren könnt.
  • Einige Waffen haben Double Unlocks. D.h. manche Attachments sind ab einer bestimmten Waffenstufe verfügbar, die Freischaltung ist aber zusätzlich an eine weitere Aufgabe geknüpft. Z.B. erreicht 50 Kills in TDM.
  • Es wird keinen Hardcore Mode in der Beta geben, dafür aber den Modus „Tactical Realism“, dieser ist wie Hardcore, nur mit weniger Gesundheit, Team Killing deaktiviert und einigen kleineren Änderungen gegenüber Standard Hardcore.
  • Das  „Quick Fix“ Perk wurde für die Beta doch wieder entfernt und wird erst im finalen Spiel auf Perk-Slot #1 vorhanden sein.
  • Im Laufe der Beta ist die maximale Größe für Partys trotz der größeren Spielmodi auf 6 Spieler begrenzt.
  • Specialist Streaks und Specialist Perks werden in der Beta nicht vorhanden sein.
  • Es wird eine Nuke geben, sie beendet das Game.
  • Über Playlist Updates werden neue Modi integriert und weitere Änderungen vorgenommen.

CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT VORBESTELLEN


Stay in touch

Weitere Leaks und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

 

 

Related Posts

Leave a Comment