fbpx

Ghost Recon Breakpoint: Offene Beta mit neuen Inhalten angekündigt, Trailer & Infos

by Ed Snow

Ghost Recon Breakpoint: Offene Beta angekündigt

Ubisoft gab heute bekannt, dass die Open-Beta von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint vom 26. bis zum 29. September stattfindet. Spieler bekommen die Möglichkeit noch vor dem weltweiten Launch am 4. Oktober das Spiel kostenlos auf Xbox One, PlayStation 4  und Windows PC zu spielen. Der Pre-Load für die Open-Beta startet am 24. September um 12:00 Uhr für Xbox One, PlayStation 4 und Uplay, sowie um 17:00 Uhr im Epic Store. Wenige Wochen vor dem Launch von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint startet außerdem ein Live Action Trailer mit Grammy Gewinner Lil‘ Wayne unter der Regie von David Leitch von Minted Content die Launch-Phase des Spiels.

Die Live-Action-Sequenzen für den Trailer wurden in Vancouver, Kanada, unter der Regie von David Leitch (Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw und Deadpool 2) gedreht und von Minted Content in Los Angeles produziert. Ubisoft arbeitete mit der in San Francisco ansässigen Agentur Argonaut an der Entwicklung des Konzepts und der gesamten kreativen Leitung und Umsetzung der „Squad Up ft. Lil‘ Wayne“ Kampagne. „Es geht vor allem darum, eine Geschichte zu erzählen. Und an dieser Stelle erzählen wir sie mit den Charakteren in der Spielewelt als auch mit ihnen bei sich zu Hause“, sagt David Leitch. „Wir wollten, dass diese unterschiedlichen Charaktere in schnellen Bildwechseln und mit dieser abwechslungsreichen Action im Fokus stehen. Dazu kommt diese lustige Gegenüberstellung mit den verschiedenen Charakteren und ihren Stimmen.“

Infos zur Beta

Die Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint Open Beta wird gegenüber der Closed Beta neue exklusive Inhalte anbieten. Die Spieler werden in der Lage sein, drei zusätzliche Hauptmissionen zu entdecken, die es ihnen ermöglichen, tiefer in die Handlung des Spiels einzutauchen. Zwei neue Regionen (genannt New Argyll und Infinity) erwarten die Spieler zusätzlich zu den vier Regionen, die bereits während der Closed Beta enthüllt wurden. Im PvP-Modus Ghost War werden vier spezielle PvP Karten verfügbar sein: PMC Camp, Port, Cold War Bunker und Harbor. Zusätzlich können die Spieler mit vier neuen täglichen Missionen während der Open Beta nun bis zu 12 tägliche Faction-Missionen absolvieren. Das Ghost Recon Breakpoint-Entwicklungsteam hat das Feedback der Spieler nach der Closed Beta gesammelt und hart daran gearbeitet, das Spielerlebnis zu verbessern und eine Reihe von Änderungen vorzunehmen, um allen Spielern die bestmögliche Qualität zu bieten.

Mehr zum Spiel

In „Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint“ stellt ihr euch euren bisher bisher gefährlichsten Gegnern, den Wolves. Sie sind eine skrupellose Ex-US-Militäreinheit von abtrünnigen Ghosts. Die Wolves haben die Insel Auroa unter ihrer kontrolle und werden Angeführt von Nomads früheren Kampfgefährten Lt. Colonel Cole D. Walker, dargestellt von Jon Bernthal. Sie haben Skells Drohnen zu Tötungsmaschinen umprogrammiert und sind bereit, sie ohne Rücksicht auf Verluste zu verwenden. Nachfolgnd könnt ihr euch das Gameplay anschauen.

Ghost Recon Breakpoint erscheint am 4. Oktober 2019 auf Xbox One, PS4 und PC. Weitere Infos zu „Ghost Recon Breakpoint“ findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken).


Stay in touch


Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.


Schaut gerne auch in unseren Partnergruppen „Ghost Recon Wildlands – Breakpoint Deutschland“  und  „Ghost Recon Breakpoint DEUTSCHLAND“ vorbei.

Related Posts

Leave a Comment