fbpx

Modern Warfare: Erste Bilder zu Post Launch Karten wie Farms, Rust & mehr; Neue Operator kommen in Kürze

by Ed Snow

Modern Warfare: Erste Bilder zu kommenden Post Launch Karten wie Farms, Rust & mehr

Infinity Ward plant für „Call of Duty: Modern Warfare“ den umfangreichsten Post Launch aller Zeiten. Neben neuen Waffen, Exekutionen, Rufzeichen, Operatoren und mehr, erwarten euch auch neue Karten. Zu einigen dieser Karten und Operator hat TGR nun erste Bilder geteilt. Nachfolgend könnt ihr einen ersten Blick auf das werfen, was euch in Kürze erwartet.

Farms: Bodenkrieg Karte

Rust: Standard 6v6 Multiplayer Karte

Speed (Codename Speedhouse) – Gun Fight Map

Exclusion – Gun Fight Map

Shipment- Gun Fight Map – könnte auch zusätzlich 6v6 MP Map werden

Dontsk BG (Codenmae) – Bodenkrieg Karte

Diese Karte ist ebenfalls eine Sektion der Battle Royale Karte. Sie soll sehr groß sein und es könnte sein, dass ihr darauf 100v100 Matches spielen könnt.

Tavorsk District – Bodenkrieg Karte –

Die Karte wurde aus einem Abschnitt der Battle Royale & Spec Ops Karte erstellt.

Wetwork Remake

Im Gegensatz zur original Karte aus „Call of Duty 4: Modern Warfare“ spielt die Karte allerdings im Frachtraum des Schiffs.

Faridah

Boneyard

Die Karte ist eine Neuauflage einer „Call of Duty: Modern Warfare 2“ Kampagnen-Mission.

Terminal Remake

Crash Remake

Weitere Karten, für die keine Bilder verfügbar sind. Cage, Hook und die Bodenkrieg Karte „Trainstation“ für 50v50. Zudem plant Infinity Ward viele weitere Sektionen der Battle Royale und Spec Ops Karte ebenfalls für den Multiplayer zu nutzen. Folgende Sektionen werden in der Battle Royale Karte verfügbar sein:

  • Scrapyard
  • Shipment
  • Wetwork
  • Vacant
  • Broadcast
  • Gulag
  • Backlot
  • Boneyard

Würde man einen Weg finden, außerhalb des Spec Ops Missionsgebiet zu glitchen, könnte man diese Locations bereits betreten. Es besteht also eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass auch die Karten Scrapyard, Vacant, Backlot etc. auch als Multiplayer Karten erscheinen. Bei den Remake Karten handelt es sich teilweise auch um neu interpretierte Versionen der ursprünglichen Karten. Es können also auch kleine Änderungen zu erwarten sein.

Neue Operator kommen bald ins Spiel

TGR gab auch einen Hinweis darauf, dass in Kürze neue Operator ihren Weg ins Spiel finden werden. Zu den ersten drei neuen Operatoren zählen Red Preogative, Deamon Dogs Last Stand und Ghost of Verdansk (Simon “GHOST” Riley ). Letzterer könnte möglicherweise gemeinsam mit einer neuen Spec Ops Mission oder einem Kampagnen DLC eingeführt werden. Für Spec Ops sind insgesamt sind laut der Quelle von TGS über 20 neue Missionen fertiggestellt. Diese warten nur darauf, nach und nach veröffentlicht zu werden.  Bei den weiteren Operatoren, die geplant sind handelt es sich u.a. um Murphy, Quinn, Farah, Lynch, Kato, Drake, Dingo und weitere.


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT KAUFEN


Stay in touch

Weitere Leaks und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

 

Related Posts

Leave a Comment