Modern Warfare 2 Remasterd: Release am Montag? Mögliche Bilder aus der Kampagne aufgetaucht

by Ed Snow
0 comment

Modern Warfare 2 Remasterd: Release Date

TGR hat mit Okami bzgl. der Infos gesprochen, die er im Laufe dieser Woche via Twitter geteilt hat. Okami verriet unter Bezug auf eigene Quellen, dass die Kampagne von “Modern Warfare 2 Remasterd” noch in diesem Jahr veröffentlicht wird. Kurze Zeit später deutete er an, dass es am Montag, den 30. März Neuigkeiten geben wird. Wir nahmen daher an, dass wir einen Teaser oder Trailer zu sehen bekommen. Gegenüber TGR erklärte er jedoch, dass die Kampagne am Montag veröffentlicht werden soll.

Multiplayer Modus

Diese Woche sprach er ebenfalls davon, dass der Multiplayer von “Modern Warfare 2 Remasterd” nicht als Teil der Standalone Version veröffentlicht wird. Stattdessen sollen alle Mehrspielerkarten aus “Modern Warfare 2” in den Multiplayer von “Modern Warfare 2019” integriert werden. Activision hat offenbar die ursprünglichen Pläne eines Standalone Release verworfen, um die Community nicht weiter zu splitten. Ob alle Karten auf einmal hinzugefügt werden, oder ob sie über das Jahr hinweg in kleineren Map DLCs veröffentlicht werden, ist noch unklar. Ebenso ist Okami sich nicht sicher, ob wir alle jemals veröffentlichen Mehrspielerkarten erhalten werden. Es könnte sein, dass nur die Vanilla Maps, also die zum Release verfügbaren Karten ihren Weg in Spiel finden.

Okami trat bereits in der Vergangenheit mit zutreffenden Leaks in Erscheinung. Darunter der exakte Starttermin für die Feuergefecht Alpha auf Playstation 4 und diverse Details zu “Call of Duty: Warzone”. Nichtsdestotrotz seht die hier geteilten Informationen zum Release zunächst als Gerüchte an.

Mögliche Bilder aus der Kampagne

Auf Twitter machen derzeit einige Bilder die Runde, die vielleicht aus der Kampagne von “Modern Warfare 2 Remasterd” stammen können. TGR hat die Bilder in seinem letzten Video gezeigt, betonte aber auch, dass er nicht weiß, wer die Bilder in Umlauf gebracht hat. Die Screenshots zeigen die Kampagnen Mission “The Only Easy Day…. Was Yersterday”. Sie scheinen auf Basis der “Remasterd Engine” zu sein. Vor einiger Zeit sprachen Quellen aus dem Studioumfeld aber davon, dass man das Spiel komplett auf die neue Engine portiert habe. Es ist möglich, dass diese Pläne für die Kampagne wieder verworfen wurden und dies nur auf die Mehrspielerkarten zutrifft. Zumindest sehen die nachfolgenden Bilder nicht so aus, als wären sie von Spielszenen auf Basis der MW2019 Engine.

Neben diesen Bildern gab es auch einen ersten Teaser im Mother Russia Bundle für “Modern Warfare”. Wer dieses Bundle aufruft, kann dort den überarbeitetn Anfang der “No Russiam Mission” sehen, wo man am Aufzug startet.


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT BESTELLEN*AD


Stay in touch

Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

 

 

Related Posts

Leave a Comment