fbpx

Modern Warfare/Warzone: Erste Bilder zur kommenden Karte „Cheshire Park“, Überarbeitung des Warzone-Menüs, Details Map Anpassungen & kommenden Inhalten (Fahrender Zug, Transit Station, 200 Spieler BR etc.)

by Ed Snow

Warzone: Überarbeitung des Menüs

Joe Cecot, Design Director für den Multiplayer bei Infinity Ward hat auf Twitter bestätigt, dass im nächsten großen Update das Auswahl-Menü von „Call of Duty: Warzone“ überarbeitet wird. Das Team möchte das User Interface übersichtlicher gestalten, damit es mehr Raum für zeitlich begrenzte und dauerhafte Spielmodi bietet. Nach der Änderung müssen dann weniger Spielmodes verschoben oder entfernt werden, wenn neue Events oder zeitlich begrenzte Modi starten.

Battle Royale mit 200 Spielern bestätigt

Bereits vor dem Start von Season 4 konnten Dataminer hinweise in den Spieldaten finden, die auf 200 Spieler „Battle Royale“ in Warzone hingedeutet haben. Der Modus wurde nun durch eine In-Game-Meldung bestätigt, welche Spielern der Free to Play Version angezeigt wird. Das Pop-Up gibt den Spielern eine Vorschau, auf das, was sie während des kostenlosen Multiplayer Wochenendes erwartet. Im Hintergrund werden allerdings Modi angezeigt, die noch gar nicht im Spiel sind. Darunter besagter BR 200 Modus, Beutegeld 200 sowie den auf der Roadmap aufgeführten Modus Juggernaut BR. Wann genau die neuen Modi Spielbar sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Bildquelle: DissolvexD

Cheshire Park, Spas 12, Hyäne, neue Exekution

Des Weiteren konnten in den Spieldaten von „Call of Duty: Modern Warfare“ erste Bilder zur neuen Karte „Cheshire Park“ gefunden werden. Die Map wird im Laufe von Saison 4, vermutlich mit dem Mid Season Update, hinzugefügt werden. Eine neue Exekution mit einem weißen Hund und eine Hyäne konnten ebenfalls gefunden werden. Wann diese ihren Weg ins Spiel finden, können wir jedoch noch nicht sagen. Außerdem konnten die Dataminer feststellen, dass die Meta-Daten der Spas-12-Shotgun angepasst worden sind. Dies deutet darauf hin, dass die Waffe vermutlich mit Season 5 hinzugefügt wird. Bildquelle: MW2OG / Ghost

Warzone Map Anpassungen, kommende Inhalte

Zu guter Letzt gibt es noch ein paar neue Details zu den Warzone-Map-Anpassungen in Season 4 und Hinweise auf neue Inhalte für den Modus. Mit Season 4 wurden weitere Anpassungen an der Karte vorgenommen. Das Stadium hat ein Interior erhalten. Ebenso gibt es Transit Zug Bereiche unterhalb der Karte und in den Spieldaten gibt es Hinweise auf einen fahrenden Zug im Quellcode. Für die Buy-Station könnte darüber hinaus ein neues Item hinzugefügt werden, welches eine Kreisvorschau ermöglicht. Auch gibt es Hinweise darauf, dass bald eine Hackingfunktion für die Aufklärungsdrohne hinzugefügt werden könnte. Am Damm könnt ihr nun einen schwarzen Schatten unter dem gefrorenen Fluss erkennen. Einige vermuten, dass es sich dabei um ein Uboot handeln könnte, dies ist aber nicht der Fall. Was genau es ist, haben wir allerdings noch nicht herausgefunden.

Zudem gibt es eine Vielzahl neuer Easter Eggs, die man lösen muss, um in Bunker 10 zu kommen. Das nachfolgende Video von MutantMediaTV geht genauer darauf ein. Es wird vermutet, dass man den nuklearen Sprengkopf abschießen kann, wenn man alle Schritte erfolgreich löst.

 


PS PLUS 12 MONATE – 41.99€ [ANZEIGE]


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).


Related Posts

Leave a Comment