Black Ops Cold War: Inhalt der Boxen enthüllt; 1950er Diaprojektor inkl. Diafotos die zu neuer Teaserseite führen

by Ed Snow

Black Ops Cold War: Inhalt der Boxen enthüllt; 1950er Diaprojektor inkl. Diafotos

Heute konnten die Content Creator die Munitionskiste öffnen, die Activision im Zuge der Promo von “Call of Duty: 2020” verschickt hat. In den Kisten befinden sich Diaprojektoren und eine Box mit insgesamt 10 Diafotos. Wie es aussieht, wurden unterschiedliche Projektormodelle und auch z.T andere Fotos an alle Creator verschickt. Auf den Bildern ist unter anderem ein Grundriss der Mehrspielerkarte “Summit” zu sehen. Außerdem gibt es viele Bilder mit Buchstabenanordnungen und Zahlen, die es nun zu entschlüsseln gilt. Nachfolgend haben wir für euch die Bilder zu den Inhalten der Box von CharlieINTEL.

Inhalt der Box

 

 

Dia Fotos

 

Auf der Karte Summit kann man an einem Terminal die gleichen Zielkoordinaten erkennen, wie auf einigen der Dias. Es ist also davon auszugehen, dass man über die Zielkoordinaten auf der Map, die Uhren und über eine Zuordnung der Städte eine Schablone erstellen kann. Außerdem gibt es auf Summit Gebäude, mit farbigen Nummern, welche die gleichen Farben haben, wie auf den Dias.

Beim Übereinanderlegen der Schablonen konnte bislang die folgenden Worte gefunden werden: WHEN, ELEVATOR, TURN. Außerdem ergeben die Uhren auf der Karte Summit in Kombination mit den Diafotos die Phrase: BISH YOU WHERE HERE. Dies ist der Name eines Schachspiels aus dem Jahr 1972, das während des Kalten Kriegs gespielt wurde. Ein weiterer interessanter Punkt ist, dass dieses Schachspiel verfilmt wurde. Der Film heißt Pawn Sacrifice und hat eine Spieldauer von 115 Minuten. 11/5 könnte also auf ein Release Date am 5. November hindeuten.

Neue Teaser Seite

Nachdem das Rätsel vollständig gelöst ist, wird man zu einer neuen Teaser Seite geführt. Dort sieht man einen TV und einen Videorekorder in dessen Display eine die Zeitanzeige wie nach einem Stromausfall blinkt. Gestern zeigte das Display auch noch ein Datum. Dieses ist heute nicht mehr zu sehen. Hier geht es zur Teaserseite: https://pawntakespawn.com/tv


Beitragsempfehlung:  Call of Duty: Black Ops Cold War Promomaterial bestätigt Namen des diesjährigen Ablegers

ZUM ARTIKEL


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment