fbpx

Black Ops Cold War und die Integration von „Call of Duty: Warzone“ & Termine für die Open Beta

by Ed Snow

Black Ops Cold War und die Integration von „Call of Duty: Warzone“ & Termine für die Open Beta

Black Ops Cold War und Warzone werden verbunden sein. Ihr kennt das bereits aus „Call of Duty: Modern Warfare“. Mit der Veröffentlichung von „Call of Duty: Black Ops Cold War“ beginnt auch eine neue Reise in „Warzone“.  Zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte werdet ihr die nächste Generation des globalen Kampfes als eine Community erleben, unabhängig von der Plattform- oder Konsolengeneration, auf der ihr Black Ops Cold War spielen werdet.

Neben plattformübergreifendem und generationenübergreifendem Spielen sind das Profil, der Fortschritt und die Statistiken an euer Activision-Konto gebunden. Dadurch könnt ihr zwischen den Plattformen nach belieben wechseln, wenn ihr das möchtet.

Integration von Battle Pass, Store und Armory in Warzone

Warzone wird sich nach dem Start von Call of Duty: Black Ops Cold War weiterentwickeln und einige der Themes, Waffen und Operator aus Black Ops Cold War werden ihren Weg in die kostenlose Variante finden.

Beide Spiele werden saisonale Inhalte nach dem Start erhalten. Diese werden über den Battle Pass erspielbar sein. Es wird ein gemeinsames Fortschrittssystem geben. Zum Start wird Black Ops Cold War startet eine neue Reise. Ihr spielt euch wieder im Level nach oben. Später wird das System mit Warzone verbunden und euch ermöglichen, neue funktionale Inhalte freizuschalten, die in beiden Titeln verwendet werden können. Darüber hinaus sollen beide Spiele saisonale Inhalte nach dem Start durch die Rückkehr des Battle Pass-Systems und des Stores teilen.

Zusätzlich zu allen neuen Inhalten von Black Ops Cold War haben Warzone-Spieler weiterhin Zugriff auf zuvor verdiente Inhalte: Waffen, Operatoren, Blaupausen, Ausrüstung, Kosmetik usw., die sie in Modern Warfare verdient haben. Bitte beachtet, dass Modern Warfare-Inhalte nur in Modern Warfare und Warzone verfügbar und verwendbar sind.

Das bedeutet

  • In Modern Warfare und Warzone verdiente Items sind zum Start von Black Ops Cold War in Warzone weiter verfügbar.
  • Alle neuen funktionalen Inhalte von Black Ops Cold War wie Waffe, Aufsätze etc, können durch das Spielen von BOCW und Warzone freigeschaltet werden.
  • Das Battle Pass System wird wie in Modern Warfare weiter kostenlose Stufen enthalten.
  • Es wird saisonale Battle Pässe geben, die zusammen mit dem Saison Start veröffentlich werden.
  • Verdiente und gekaufte Inhalte können über den Pass und den Store eingesehen werden.
  • Alle Inhalte des Battle Pass und im Store sind Kosmetisch. Neue Operatoren, Waffenbaupläne, Skins und mehr.
  • Es gibt kein Season Pass Modell. Alle Karten, Waffen und Modi sind kostenlos.

Start der Beta im Oktober

Wie wir euch bereits nach einem Leak durch den arabischen PSN Store berichtet haben, wird die Black Ops Cold War Beta in zwei Phasen stattfinden.

  • PlayStation 4 Exclusive Beta
    • 08. bis 09.  Oktober  (Early Access, PlayStation 4)
    • 10. bis 12. Oktober (Open Beta, PlayStation 4)
  • Beta mit Crossplay
    • 15. bis 16. Oktober (Early Access, PC und Xbox One; Open Beta, PlayStation 4)
    • 17. bis 19. Oktober (Open Beta, PlayStation 4, PC, Xbox One)

PSN, Xbox & Steam Cards [Ad]


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

 

Related Posts

Leave a Comment