fbpx

Black Ops Cold War: Erster Blick auf den Zombie Modus im diesjährigen Ableger; Charaktere, Hintergrundgeschichte & mehr

by Ed Snow

Black Ops Cold War: Erster Trailer zum Zombie Modus

Treyarch und Activision haben heute erste Einblicke in Zombie Modus von „Call of Duty: Black Ops Cold War“ gewährt. In diesem Jahr erwartet euch ein brandneues Kapitel der beliebten Zombie Reihe. Treyarch kombiniert darin die bekannte Elemente der Reihe mit einigen Gameplay-Neuerungen. Im nachfolgenden First Look Video seht ihr den ersten Gameplay Trailer und erfahrt Details über die Crew, die Hintergrundgeschichte und mehr. Außerdem gibt es unterhalb des Videos noch einmal eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos zum diesjährigen Zombie Modus.

First Look Video

Wenn ihr das First Look Video nicht anschauen wollt, findet ihr optional den Gameplay Trailer und auch den Cinematic Trailer nachfolgend im Beitrag verlinkt.

Die Geschichte

Der Zombie Modus von Black Ops Cold War bietet euch eine komplett neue Geschichte im bekannten Universum der Reihe. Das neue Kapitel trägt den Namen „Die Maschine“ und spielt in den frühen 1980er Jahren. Die Geschichte knüpft an die Ereignisse von Nacht der Untoten an. Euch erwarten neue Charaktere und auch neue Wege zu Spielen. Beliebte Perks der Reihe werden ebenfalls ihre Rückkehr freiern. Treyarch hat zudem ein neues Fortschrittssystem für den Modus ausgearbeitet.

Requiem vs Omega

Unter der Leitung von Grigori Weaver, bekannt aus der ursprünglichen Balck Ops Geschichte, hat sich das von der CIA unterstützte Team Requiem auf den Weg gemacht, um einen Bunker aus dem 2. Weltkrieg zu untersuchen. Neben all den unnatürlichen Phänomenen birgt der Bunker auch jahrzehntealte Geheimnisse, welche die globale Ordnung auf den Kopf stellen könnten.

Zeitgleich zieht auch die Omega Gruppe in den Kampf. Diese ist eine von der Sowjetunion geführte Division und der Rivale von Requiem. Omega hat ebenfalls ein großes Interesse daran, die ungeklärten Ereignisse und Anomalien, die sich weltweit manifestieren, zu untersuchen und hieraus einen Vorteil zu erlangen.

Zwischen Requiem und der Omega Group gibt es viele Charaktere, die euch auf eurer Reise unterstützen oder behindern können. Zudem gibt es Charaktere mit einer separaten, unbekannten Agenda. Diese warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Unter den Charakteren gibt es auch einen Kontakt namens Sam, der beabsichtigt, geheime KGB Informationen zu teilen.

Neue Wege zu Spielen

Nachfolgend haben wir für euch die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

  • Waffen-Seltenheit: Neben der Rückkehr der Pack-a-Punch Maschine, die eure Waffen transformiert, werden alle verfügbaren Waffen einen Seltenheitswert zugewiesen bekommen. Je höher die Seltenheit eurer Waffe ist, umso höher ist der Schaden und umso mehr und umso bessere Aufsätze hat die Waffe. Dadurch sollen Waffen nachhaltiger sein und das neue Feature soll ebenfalls für mehr Abwechslung sorgen. Das gilt auch für Wall Buys und dem finden von Waffen in der Mystery Box.
  • Feldausrüstung: Neben den Waffen gibt es nun auch Feldausrüstung. Durch das Töten von Zombies könnt ihr sie Aufladen und dann einsetzen, wenn euch der Arsch auf Grundeis geht. Durch den Einsatz von Feldausrüstung sollen das Teamplay und die Rollen im Team gefördert werden. Es gibt Feldausrüstung für den Angriff, zur Wiederbelebung oder zur Heilung.
  • Ausrüstung: Auf der Karte könnt ihr tödliche, taktische und unterstützende Ausrüstung herstellen und finden. Tödliche und taktische Ausrüstung ähnelt der Ausrüstung im Mehrspielermodus. Dazu zählen beispielsweise Granaten. Bei unterstützender Ausrüstung finden sich leistungsstarke Offensivwaffen. In diesem Slot könnt ihr Granatwerfer, Geschütze, Bogen mit explosiven Pfeilen und auch Chopper Gunners einsetzen.
  • Perks: Die klassischen Zombies Perks kehren zurück, jedoch neuinterpretiert auf Basis des Kalten Krieges. Zu den Perks zählen zeitlose Favoriten wie der Juggernog und Speed Cola. Es gibt nun allerdings kein Limit mehr dafür, wie viele verschiedene Perks ihr konsumieren könnt.
  • ExfilBlack Ops Cold War Zombies bietet nun die Möglichkeit zu fliehen, wenn ihr von den Horden überrannt werdet. Tritt dieser Fall ein, könnt ihr und euer Squad mit einem Helikopter entkommen. Euch erwarten einige Belohnungen, wenn ihr lebend zurückkehrt.
  • Eigenes Loadout:  Zum Rundenstart könnt ihr euer eigenes Loadout wählen und damit starten.
  • Wählbare Operator: Im neuen Modus könnt ihr mit Operatoren aus der Kampagne wie u.a. Frank Woods, mit Multiplayer Operatoren und in der Rolle der Crew Mitglieder spielen.

Kostenlose Maps, geteilte Progression

Activision und Treyarch haben ebenfalls bekannt gegeben, dass alle Post Launch Zombiekarten für alle Spieler kostenlos erscheinen werden. Außerdem wird euer Waffen- und Soldatenfortschritt über alle Modi und die Kampagne geteilt.

 

 


Black Ops Cold War kaufen [Ad]


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

 


Guthaben, Gamecards & mehr [Anzeige]


 

Related Posts

Leave a Comment