Black Ops Cold War: Kostenloses Nuketown Waffen Bundle angekündigt; Alle Infos zu den Inhalten & wie ihr es bekommt

by Ed Snow

Black Ops Cold War: Kostenloses Nuketown Waffen Bundle angekündigt; Alle Infos zu den Inhalten & wie ihr es bekommt

Am 24. November 2020 erscheint die ikonische “Call of Duty: Black Ops”-Karte “Nuketwon ’84” als kostenloser DLC für “Call of Duty: Black Ops Cold War”. Um das zu feiern, gibt es das kostenlose “Nuketown”-Waffen-Bundle.  Das Bundle besteht aus insgesamt 10 Items. Darunter ein Waffenbauplan für die Hauer Schrotflinte und Glücksbringer für eure Waffen sowie weitere nützliche kosmetische Items. Nachfolgend findet ihr den Trailer und weitere Informationen.

Trailer

Inhalte und weitere Infos

Das Nuketown-Waffen-Bundle steht für alle Spieler bereit, die “Call of Duty: Black Ops Cold War” seit dem Release gespielt haben oder es bis spätestens dem 20. November 2020 gespielt haben. Ihr erhaltet es dann automatisch bei eurem Login am 20. November 2020. Es steht ab diesem Tag um 21 Uhr abends für euch bereit.

Wenn ihr euch das Spiel noch nicht gekauft habt, dann gibt es auch hier gute Nachrichten für euch. Denn das Bundle wird zusätzlich auch als Bonus beim Kauf von “Call of Duty: Black Ops Cold War” (Alle digitalen Editionen) bis zum 4. Dezember 2020 enthalten sein.

Die 10 Gegenstände im Bundle

  •   “Last Stop” Epic Shotgun Blueprint: Der Bauplan ist auch schnelle Nahkampfgefächte ausgelegt und erhöht u.a. die Schussrate. Zu den Aufsätzen der Waffe zählen in dieser Konfigutaration ein 21.6” Paratrooper Lauf, ein 6 RND Tube Magazine, ein Milstop Reflex Visier und ein Commando Assembly Griff.
  • Sechs Waffenglücksbringer: Bei den Glücksbringern handelt es sich um “Chad”, “Thad” und “Vlad” – sowie – “Karen”, “Sharon” und “Bobbi McDaren”
  • “Test Subjects” Sticker
  • “Nuketown Legende” Emblem und “Omnibus” Visitenkarte

XBL, PSN & Steam Cards [Anzeige]


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment