Call of Duty: Warzone – Die kommenden Änderungen an der Karte Verdansk in Season 2 (BOCW) | Neue Map-Bereiche, die biologische Fracht

by Ed Snow

Call of Duty: Warzone – Die kommenden Änderungen an der Karte Verdansk in Season 2

Am 25. Februar 2021 startet Season 2 in “Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone”. Mit der kommenden Saison erwarten euch auch wieder einige Änderungen an der Karte “Verdansk”. Eine erste Vorschau auf die Anpassungen gab es zum Wochenende bereits im Season 2 Gameplay-Trailer zu sehen. Nachfolgend erfahrt ihr mehr dazu.

Neue begehbare Bereiche

Unter jeder größeren Sehenswürdigkeit, die über einem der Bunker in Verdansk platziert ist, versteckt sich ein Raketensilo. So auch bei Bunker 10 in der Nähe der Military Base. Das Monument an dieser Stelle teilt sich in zwei Hälften und öffnet so das Silo. Im Gameplay-Trailer könnt ihr das Ganze etwa bei Zeitmarker 1:42 min sehen. Durch die Öffnung wird es dort künftig neue Eingangsmöglichkeiten geben und zusätzliche unterirdische Bereiche, die ihr erkunden könnt.

Darüber hinaus nimmt ein Schiff Kurs auf Verdansk. Es hat biologische Fracht an Board. Der Frachter steuert die Küste hinter dem Bereich des Gulags (Prison) an. Es wird vermutet, dass es sich bei dem Schiff um den gleichen Frachter handelt, den ihr aus “Call of Duty 4: Modern Warfare” kennt und spielbare Bereiche der Karte “Wet Work” ähneln. Das Schiff wurde auch kurz im neuen Trailer gezeigt.

Darüber hinaus gibt es in Warzone erste In-Game-Teaser. Hierzu zählt auch ein Funkspruch, der von dem Frachter abgesetzt wurde. Dieser ist zwar auf Russisch, konnte aber mithilfe der Community bereits übersetzt werden. In dem besagten Funkspruch spricht der Kapitän des Schiffs von der unbekannten biologischen Fracht und einem damit in Verbindung stehenden Ausbruch an Board.

Captain Rosental speaking. Russian ship Vodyanoi. … happened. We were transporting strange biological material. What have we done?! There was an infection outbreak. I’m afraid we won’t be able to contain it. (Proceeds to scream).

Ob die Ankunft des Frachters in Verdansk den Auftakt zu einem neuen, zeitlich begrenzten Promo-Event für den neuen Outbreak Zombies Modus in “Black Ops Cold War” gibt oder ob die Zombies künftig dauerhaft in kleinen Horden in Verdansk Umherstreunern, ist noch unklar. Sollten die Zombies für eine längere Zeit auf der Karte anzutreffen sein, könnte dies auch der Vorbote zur kommenden und langersehnten Map-Änderung und der neuen Warzone Karte sein. Hier wird spekuliert, dass die nuklearen Sprengköpfe dazu genutzt werden, um sich den Horden Untoter so zu entledigen, indem man diese zündet und Verdansk so dem Erdboden gleich macht.


GAMING DEALS ‘AD


Stay in touch


Weitere News, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment