fbpx

CoD: Warzone | Das sind die Regeln von Vanguard Royale & Vanguard Wiederbelebung

Call of Duty

by Ed Snow

CoD: Warzone | Vanguard Royale & Vanguard Wiederbelebung

Mit dem Start von Season 1 und der Veröffentlichung der neuen Karte „Caldera“ in „Call of Duty: Warzone“ werden auch neue Playlists hinzugefügt. Bei diesen handelt es sich um Vanguard Royale und Vanguard Wiederbelebung. Für diese Modi wurde die Kernerfahrung von „Call of Duty: Warzone“ angepasst. Im Nachfolgenden haben wir für euch eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen.

So spielt ihr Vanguard Royale und Wiederbelebung auf Caldera

Vanguard Royale

Diese Spielerfahrung basiert auf „Call of Duty: Vanguard“. Der Modus konzentriert sich auf folgende Grundpfeiler:

  • Dogfights mit Flugzeugen & Anti-Air Combat
    • Ihr könnt Kampfflugzeuge steuern um Jagd auf eure Gegener zu machen. Auf dem Boden findet ihr einiges zur Flugabwehr, um die gegnerischen Piloten vom Himmel zu holen.
  • Core Vanguard Erfahrung
    • Ihr spielt nach dem Regelwerk aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und habt Zugriff auf Waffen, Operatoren, Fahrzeuge, Killstreaks etc. aus Call of Duty: Vanguard. Dieser Regelsatz wird auf benutzerdefinierte Player-Loadouts ausgedehnt.
  • Neue Umgebungsgefahren
    • In jedem Spiel werden zufällige Bombadierungen stattfinden. Sowohl die Zeit als auch die Punkte sind zufällig.
      • Die Bombadierungen werden angekündigt und sind auch auf der TAC Map sichtbar. Ähnlich wie im Event „Die Letzten Stunden von Verdansk“.

Weitere Anpassungen

Die nachfolgenden Anpassungen werden auf alle Playlists angewndet.

  • Größerer Anfangskreis
    • Die Radien und Zeiten für den Kreisekollaps wurden angepasst, um Luftkämpfe weiter in die Mitte des Spiels hinein zu ermöglichen. Die Gesamtspiellänge bleibt jedoch dieselbe wie bei Battle Royale.
  • Public Events
    • Die neue Struktur für Public Events sieht wie folgt aus:
      • Kreis 1
        • Waffenkisten oder Cash Drops
      • Kreis 2
        • Loadout Drops
      • Kreis 3
        • Fire Sale
      • Kreis 4
        • Waffenkisten oder Cash Drops (hohe Wahrscheinlichkeit)
        • Wiedereinstieg oder Jailbreak oder Loadout Drops (geringe Wahrscheinlichkeit)
      • Kreis 5
        • Auffüllen
      • Kreis 6
        • Loadout Drops
      • Kreis 7 & 8
        • Kein Wiedereinstieg, keine Drops, ihr seid auf euch alleine gestellt.

Inspiriert von der positiven Resonanz auf Operation: Flashback hat das Team von Raven Software weitere Änderungen vorgenommen.

  • Buy Stations (Vanguard Royale)
    • Loadout Markers sind erst nach dem Loadout Drop Public Event über die Buystation verfügbar zum Kauf.
    • UAV’s sind in diesem Modus nicht mehr an Buy Stations verfügbar, können aber über den Abschluss von Aufträgen erhalten werden.

Nachfolgend seht ihr eine Liste von Dingen die im WWII-era Regelwerk enthalten und ausgeschlossen sind:

Ihr könnt außerdem Zeitlich begrenzte Belohnungen verdienen. Darunter ein Emblem und eine Visitenkarte.

 

Vanguard Wiederbelebung

Hier spielt ihr ebenfalls nach dem Regelwerk von Vanguard. Das bedeutet das Arsenal sowie alle Fahrzeuge und Operatoren aus der Ära des Zweiten Weltkrieges. Gespielt wird auf der Karte Caldera mit maximal 48 Spielern in ausgewählten Bereichen (POI) der Map. Der Modus eigenet sich perfekt dazu, die neue Map kennen zu lernen.


M.2 SSD für Playstation 5*AD


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes,  Infos sowie Tipps und Tricks zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment