fbpx

CoD Vanguard x Warzone | Das erwartet euch in Season 3 Reloaded

Call of Duty

by Ed Snow

CoD Vanguard x Warzone | Das erwartet euch in Season 3 Reloaded

Am 25. Mai starten „Call of Duty: Vanguard x Warzone“ in Season 3 Reloaded und euch erwarten neue Inhalte, Features und Modi in beiden Titeln. Hierzu zählen unter anderem ein neues Unterirdisches Transportsystem sowie ein „Squad heads-up-display“ in Warzone und die neue Mehrspielerkarte Sphere in Vanguard. Zusätzlich werden Raven Software und Sledgehammer Games auch einige Anpassungen und QoL Verbesserungen an beiden Spielen vornehmen. Mehr dazu dann später in den Patch Notes. Der Preload für die Titel-Updates startet schon in Kürze auf Playstation gefolgt von Xbox und PC am 24. Mai 2022. Nachfolgend haben wir für euch weitere Details zu den neuen Inhalten.

Warzone Inhalte

Neues Transitsystem für Minenkarren

Das neue unterirdische Transitsystem wurde von Toys for Bob entwickelt und verfügt über 14 Zugangspunkte, die auf der Tac-Karte und der Minikarte durch ein silbernes „Tresortür“-Symbol gekennzeichnet sind. Um Zugang zu dem System zu erhalten, müsst ihr euch lediglich die versteckten Nebula 5 Bunker begeben, welche seit Season 2 betreten werden können. Darüber hinaus gibt es über Luken im Boden insgesamt 7 weitere Zugangspunkte. Die Karte oberhalb dieses Abschnittes zeigt euch alle Zugangspunkte.  Niedrigere Zahlen geben Bereiche im Norden an – zum Beispiel ist der Knotenpunkt in der Nähe von Arsenal B1 – während höhere Zahlen (z. B. B14) für Knotenpunkte in der Nähe von südlichen Points of Interest (z. B. Resort) stehen.

Um zwischen den Punkten hin- und her zu fahren, müsst ihr lediglich mit der Luke interagieren und ein Menü mit Zielstandorten öffnet sich.

Neues Perk

Das „Call of Duty: Vanguard“ Perk „Serpentine“ wird nun auch für „Warzone“ hinzugefügt.  Serpentine ist ein Konterperk für Marksman und kann im Perk-Slot 1 ausgerüstet werden. Habt ihr das Perk ausgestattet, dann verursachen eingehende Kuglen, Explosives und Feuer 20% weniger schaden während ihr rennt.

Neue Items in Warzone — Gulag Entry, Redeploy Extraction und mehr

Dem Lootpool von „Warzone“ Battle Royale  Modi werden drei neue Items hinzugefügt. Bei diesen handelt es sich um New Gulag Entry, Redeploy Extraction und Speedboost.  Außerdem wird mit dem Radar Jammer auch ein neues Fieldupgrade verfügbar sein.

Gulag Token

Wenn ihr diesen Token einsammelt und die Situation eintritt, dass der Gulag bereits geschlossen ist, könnt ihr dadurch dennoch in ein 1v1 starten, um für euren Wiedereinstieg zu kämpfen, allerdings nur für kurze Zeit. Das spart euren Teammitgliedern das Geld um euch freizukaufen. Zudem gewähren sie nach dem der Gulag endgültig geschlossen wurde (auch für Tokenbesitzer) eine Cash-Belohnung für diejenigen, die einen mit sich führen. Es kann immer nur ein Token eingesammelt werden, nie mehrere auf einmal.

Redeploy Extraction Token

Dieser Token bringt euch in den Kampf zurück, ohne das ihr ein 1v1 im Gulag gewinnen müsst, oder eure Mates euch freikaufen müssen.  Auch dieser Token gewährt euch eine Cash-Belohnung, wenn der Gulag endgültig geschlossen wurde. Dieser Token ist sehr nützlich, aber auch sehr selten zu finden.

Speed Boost

Auch dieser Token ist eher selten zu finden. Wenn ihr das Glück habt, einen aus einer Vorratskiste zu erhalten, gewährt dieser euch einen Bewegungsgeschwindigkeitsbonus.

Radar Jammer

Der Radar Jammer stört die TacMap und verhindert für kurze Zeit den Einsatz von Killstreaks in eurer Nähe.

Neue Loot Zonen für hochwertige Ausrüstung

Diese Zonen wurden bereits in Operation Monarch eingeführt und sind nun auch in Battle Royale Matches verfügbar. Ihr erkennt diese Bereich durch ihre spezielle Kennzeichnung auf der Mini Map.

Champion of Caldera – neuer zeitlich begrenzter Modus

Dieser zeitlich begrenzte Modus richtet sich an die Solo-Spieler. Der Modus für insgesamt 150 Spieler lässt euch in einem permanenten Kreis kämpfen, der immer kleiner wird. Ihr startet mit eurem Custom Loadout, einem Redeploy Extraction Token und einer Gasmaske ins Match. Der Lootpool wurde leicht modifiziert und beinhaltet nun Items die normalerweise nicht in Loadouts oder epischen und legendären Kisten zu finden sind. Außerdem gibt es eine aufgewertete Buystation – an der ihr euch u.a ein Advanced UAV, den Spezialisten Bonus und einen Explosiv-Bogen kaufen könnt. Eine weitere Besonderheit in diesem Modus: Kills füllen die Gesundheit, Ausrüstung und Munition der Spieler sofort wieder auf.

Rebirth Island
Occupation Scan In-Game Event

Dieses Event wird irgendwann im Laufe eines Rebirth Wiedereinsteigs Match ausgelöst. Dann werdet ihr über einen Besatzungsscan informiert und müsst euch auf den Boden legen, sonst ist eure Position für andere Spieler auf der Minimap sichtbar. Dieser Effekt hält nur für kurze Zeit, oder bis der aufgedeckte Spieler ausgeschaltet wurde, an.

Weiter heißt es im Teaser zu Season 3 Reloaded

Vanguard Inhalte

In „Call of Duty: Vanguard“ wird die neue Mehrspielerkarte Sphere hinzugefügt. Dort befindet sich ein unterirdisches Waffenlabor, dass als Kohlemine getarnt wurde. Der Kampf findet hier auf mehreren Ebenen statt. Oben befindet sich ein Kohlebergbaudorfs mit Holzgebäuden, Kisten und natürlichen Formationen. Im Untergrund finden sich Betontunnel, eine Werkstatt und das zentrale Labor.

Neue Waffe für Warzone und Vanguard

Die H4 Blixon SMG wird zwar als Gegenstück zur Owen Gun beschrieben, ist jedoch in einigen Bereichen etwas stärker. Unter anderem teilt sie auf höhere Reichweite mehr Schaden aus. Dafür ist allerdings ihre Feuerrate nicht so hoch wie die von der Owen Gun. Des Weiteren hat die H4 eine bessere ADS- und Nachladegeschwindigkeit und auch einen leichter zu kontrollierenden Vertikalen Rückstoß. Ihr Standard Magazin fasst zudem 3 Kugeln mehr.

Um die Waffe kostenlos freizuschalten, müsst ihr 3 Slide Kills in 15 unterschiedlichen Matches mit einer beliebigen SMG erzielen. Optional könnt ihr euch das neue Bundle kaufen.

 


MERCH | NEUHEITEN


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes,  Infos sowie Tipps und Tricks zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).


M.2 SSD für Playstation 5*AD


 

Related Posts

Leave a Comment