fbpx

The Last of Us: Part 1 Trailer, Release Date & Concept Art zum Multiplayer Standalone

by Ed Snow

The Last of Us: Part 1 Trailer, Release Date & Concept Art zum Multiplayer Standalone

Sony und Naughty Dog haben heute den ersten Trailer zum Remake von „The Last of Us: Part 1“ im Rahmen des SummerGameFest enthüllt. Während des Events war auch Neil Druckmann, der Creative Director von Naughty Dog zu Gast. Er erklärte, dass man dank der technischen Entwicklung endlich die Chance hatte, die ursprüngliche Vision für das Spiel getreuer um zu setzten. Trotz der vielen Verbesserungen hält sich das Team strikt an das Original. Alle Dialoge und auch Charakter-Aufnahmen werden beibehalten. Lediglich die K.I. wird ausgetauscht. Das Remake setzt auf die K.I., die für „The Last of Us: Part II entwickelt wurde. Der Titel erscheint am 2. September 2022 für PS5 und PC.

Trailer

Im nachfolgenden Trailer könnt ihr einen Eindruck von den Verbesserungen des Remakes zu The Last of Us Part 1 erhalten. Dazu zählen modernisiertes Gameplay, eine verbesserte Steuerung und erweiterte Zugänglichkeitsoptionen. Effekte, Erkundung und Kampf wurden ebenfalls verbessert. Dank der leistungsstarken Hardware der PS5 haben profitiert die Neuauflage nun auch von 3D-Audio, Haptik und adaptiven Trigger. Sowohl wiederkehrende Fans als auch neue Spieler werden die Möglichkeit haben,  The Last of Us Part I und auch die Prequel-Story Left Behind auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben.

The Last of Us: Multiplayer Standalone

Auch zum Standalone Multiplayer gab es ein kleines Update in Form eines ersten Concept Artworks. Darüber hinaus erklärte Neil Druckmann, dass ihr trotz des Mehrspielermodus eine echte Story im Stil von „The Last of Us“ und die Einführung neuer Charaktere erwarten könnt. Es wird allerdings noch etwas dauern, bis es weitere Informationen gibt. Denn erst 2023 ist das Studio bereit, mehr zu verraten.


M.2 SSD für Playstation 5*AD


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes,  Infos sowie Tipps und Tricks zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.


MERCH | NEUHEITEN


 

Related Posts

Leave a Comment