fbpx

CoD4: Modern Warfare Remasterd – In Deutschland zensiert / doch alle 16 Maps

by Ed Snow

Call of Duty 4: Modern Warfare Remasterd – In Deutschland zensiert / doch alle 16 Maps

Activision und Infinity Ward teilten indirekt mit, dass die deutsche Version von Call of Duty 4: Modern Warfare Remasterd in Deutschland zensiert sein wird.

Käufer der Legacy Edition und der Digital Deluxe Edition des kommenden Ablegers Call of Duty: Infinite Warfare erhalten zusätzlich als Bonus die Neuauflage von Call of Duty 4: Modern Warfare. Spieler der Orginal Fassung von 2007 bekamen den Titel damals nur zensiert in Deutschland. Offensichtlich gilt dies auch für die Remasterd Version des Spiels, dies gaben Activision und Infinity Ward in der jüngsten Pressemitteilung indirekt zu verstehen.

In dieser heißt es: „Die deutsche Version von Modern Warfare Remastered bietet dieselbe Spielerfahrung wie die deutsche Originalversion von Call of Duty 4: Modern Warfare.“

In der deutschen Fassung werded ihr also wieder auf den Acarde Modus sowie der expliziten Darstellung von Blut in Mission 11 – One Shot Kill verzichten müssen.

Remaster erhält doch alle 16 Karten

Call of Duty 4: Modern Warfare Remasterd soll nun doch alle 16 Karten erhalten. Zu Beginn hieß es das die Neuauflage nur die 10 beliebtesten Karten enthalten wird. Nun wurde jedoch vom Publisher Activision und dem Studio Infinity Ward bestätigt das alle 16 Karten ihren Weg in die Remasterd Version finden werden. Allerdings sind diese nicht von Beginn an vertreten. Zum Release im November werdet ihr zunächst 10 Karten erhalten. Die verbleibenden sechs folgen dann mit einem kostenlosen Update im Dezember.

Multiplayer Gameplay von der Call of Duty XP 2016

Auf der diesjärhigen Call of Duty XP enstanden erste Gameplay Aufzeichnungen aus dem Call of Duty 4: Modern Warfare Remasterd Multiplayer Modus. Nachfolgend habeb wir ein Best of für euch zusammen getragen. Die Clips gegen euch einen Einblick in die Spielmodes Team Death Match und Herrschaft.

Related Posts

Leave a Comment