fbpx

ARKTIKA. 1: Neuer First-Person-Shooter der Metro-Entwickler

by Ed Snow

ARKTIKA. 1: Neuer First-Person-Shooter der Metro-Entwickler

In einem Trailer enthüllten 4A GAmes ihren kommeden First Person Shooter ARKTIKA. 1. Dieser soll exklusiv für Oculus Touch erscheinen.

Die Entwickler der Metro Spielreihe arbeiten derzeit an zwei neuen Titelen. Darunter ein Si-Fi Spiel für Oculus Rift und der First-Person-Shooter ARKTIKA. 1. Das Studio verspricht mit der neuen 4A Engine die bislang beeindruckensten Grafiken, die es im VR-Bereich gegeben hat. Zudem könnt ihr wieder eine Immersion und ein Weltdesign erwarten, für das 4A Games bekannt ist.  Nachfolgend findet ihr den Trailer, der euch einen ersten Vorgeschmack auf den neuen Titel gibt.

Apokalytisches Sezenario

„Von den Schöpfern von Metro 2033, Metro: Last Light und Metro Redux kommt eine neue Vision der Apokalypse. ARKTIKA. 1 ist ein hoch immersiver, actionreicher First-Person-Shooter, der exklusiv für Oculus Touch designt wurde.“

„Beinahe ein Jahrhundert in der Zukunft ist die Welt als Folge einer stillen Apokalypse in eine neue Eiszeit gefallen. Lediglich die äquatorialen Regionen sind weiterhin bewohnbar, wobei Gruppen der Menschheit in kleiner Anzahl überall auf dem Planeten überleben und sich an ihre Existenz in den Ressourcen-reichen Territorien im Norden und Süden klammern – Ressourcen, die jeder kontrollieren möchte … Beschützt die Kolonie im Ödland vom alten Russland vor Räubern, Plünderern und seltsamen Kreaturen. Seid der Retter. Gebt der Menschheit eine zweite Chance.“

jetzt-bei-amazon-kaufen

Oculus Rift erhältlich bei amazon für 699€

Related Posts

Leave a Comment