fbpx

Rainbow Six Siege: Operation Velvet Shell – Alle Infos zur Erweiterung

by Ed Snow

Rainbow Six Siege: Operation Velvet Shell – Alle Infos zur Erweiterung

Ubisoft enthüllte nun offiziell alle Informationen zur kommenden Erweiterung „Operation Velvet Shell“ für Rainbow Six Siege. Diese ist ab morgen, dem 7. Feburar 2017 erhältlich.

In der Erweiterung Operation Velvet Shell werden die spanischen Spezialeinheiten in den Fordergrund gerückt. Darin erhaltet ihr die neue Karte „Coastline“ und die beiden Operator Mira und Jackal. In „Coastline“ werdet ihr in ein Ressort geschickt, welches an den Küsten von Ibiza angesiedelt ist. Die Map wird sowohl im Multiplayer als auch im Modus TerroHunt verfügbar sein.Costline soll euch einen umfassenden Kampffluss bieten, ehe ihr zum Kern der Karte vordringt.Bei den Operatorn erwarten euch wieder ein Angreiffer sowie ein Verteidiger. Sie sind teil der spanischen Spezialeinheit Grupo Especial de Operaciones (GEO). Nachfolgend gehen wir etwas genauer auf diese ein.

Operation Velvet Shell erscheint am 7. Februar und ist für alle Spieler kostenlos. Als Season Pass Besitzer erhaltet ihr einen exklusiven Vorabzugriff auf die beiden Operator. Darüber Hinaus könnt ihr diese direkt freischalten.

Mira (Elena María Álvarez)

rainbow-six-siege-headbanner

Rainbow Six Siege für 25€ bei amazon kaufen

Die GEO ist als letztes Ass im Ärmel der spanischen Polizeikräfte bekannt und wird vielfach als tödlichste Waffe der Nation angesehen. Mira strotzt nur so vor Kraft und Ausdauer, ihre größte Stärke liegt jedoch in ihren Mechanik-Kenntnissen. Um diese Eigenschaften zu verkörpern, ist Álvarez mit den Primärwaffen Vector .45 ACP und ITA12L sowie den Sekundärwaffen ITA12S und USP40 ausgestattet. Sie wird als Verteidiger eingesetzt.

Spezialfähigkeit:

Mira ist mit einem einen kugelsicheren Spiegel ausgestattet, welchen sie in Wände einbauen kann. Dieser funkztioniert ähnlich wie die Spiegel in Verhöräumen der Polizei.  Das Verteidiger Team hat die Möglichkeit die Angreifer dadruch zu beobachten, während das Gegnerische Team nur ihr eigenes Spiegelbild zu sehen bekommt. Außerdem ist der Spiegel mit einem Sprengsatz versehen.

Jackal (Ryad Ramírez Al-Hassar)

Als Spezialist für schwierige Umgebungen verkörpert Jackal den besonderen Einfallsreichtum der spanischen Special Forces und hat seine Expertise bei der Verfolgung hochrangiger Ziele und dem Abfangen von Rauschgiftlieferungen bei den G.E.O.s entwickelt. Um die Tödlichkeit dieser Spezialeinsatzkräfte zu demonstrieren, ist Ramírez mit den Primärwaffen C7E und PDW9 sowie den Sekundärwaffen ITA12S und USP40 ausgestattet. Er wird für den Angriff eingestzt und kann sehr empfindlich auf seine Umgebung reagieren und so Unregelmäßigkeiten schnell erfassen.

Spezialfähigkeit:

Jackal ist er in der Lage die Fußabdrücke seiner Gegner aufzuspüren. Desweiteren kann er auch die Abdrücke eingescannen, um so die Position des Gegners für das komplette Team sichtbar zu machen.

Related Posts

Leave a Comment