fbpx

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Last-Man-Standing Shooter kommt auf Konsolen

by Ed Snow

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Last-Man-Standing Shooter kommt auf Konsolen

Bluehole Inc bringen ihren Last Man Standing Shooter „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ auf die Konsolen.

Mit PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS erwartet euch ein Last-Man-Standing Shooter, welcher in Zusammenarbeit mit den Spielern der Community entwickelt wurde. Im Spiel werdet ihr gemeinsam mit bis zu 100 Spielern auf einer 64 Quadratkilometer großen Open World-Insel abgeworfen. Dort müsst ihr nun um euer überleben kämpfen, indem ihr nach Waffen, Ausrüstungsgegenständen und Farzeugen sucht und alle gegnerischen Spieler nach und nach ausschaltet. Realsiert wurde der Titel mit Hilfe der Unreal Engine 4. Nachdem PlayerUnknown’s Battlegrounds bereits im Vergangenen Monat für PC erschein, soll nun auch eine Konsolen Umsetzung folgen.

Xbox One Gamepreview Version fast fertig

Nach dem unglaublichen Erfolg der PC Fassung, welche bereits jetzt schon mehr aktive Spieler als ARK vorweisen kann, soll nun eine Konsolenumsetzung veröffentlicht werden. Wie der Schöpfer Brendan Greene, unter anderem bekannt für den Battle Royale Spiel-Modus in der ARMA-Serie und H1Z1, verriet, befindet sich die Xbox One Gamepreview Fassung bereits kurz vor der Fertigstellung. Somit könnten Spieler auf der Xbox One schon in kürze mit einer spielbaren Version des Shooters rechnen. Zudem sind die arbeiten an der Playstation 4 Version ebenfalls in vollem Gange. Einen kleinen Vorgeschmack liefert euch der nachfolgende Trailer und Footage aus der Pre-Alpha zum Spiel.

Related Posts

Leave a Comment