fbpx

The Evil Within 2: Spielerische Freiheiten & Crafting

by Ed Snow

The Evil Within 2: Spielerische Freiheiten & Crafting

„Bethesda“ und das Entwickler-Team „Tango Softworks“ gehen in einem neuen Blog-Eintrag auf das Spielerlebnis von „The Evil Within 2“ genauer ein und beleuchten die Neuerungen.

Kämpfen oder fliehen? Als lautloser Killer durch die Welt schleichen oder Fallen stellen und eure Gegner in den Tod locken? Bei The Evil Within 2 könnt ihr eure Vorgehensweise sorgfältig planen. Dank besonderer Anpassungsmöglichkeiten sowohl für Sebastian als auch seine Ausrüstung stehen euch die Wege offen. Ihr entscheidet, wie ihr euch auf die Suche nach eurer Tochter begebt. Zusammen mit größeren Spielbereichen steigt die Entscheidungsfreiheit und ihr könnt zwischen noch mehr Optionen wählen, um zu entscheiden, wie ihr diesen Albtraum überleben wollt.

„Die Welt von The Evil Within 2 ist voller Möglichkeiten. Bei einigen der größeren Bereiche öffnen wir Union für verschiedene Spielstile. Durch den Aufbau der Welt und das Crafting- und Anpassungssystem geben wir euch die Freiheit, die vor euch liegenden Herausforderungen auf eure bevorzugte Weise zu meistern.“, so Game Director John Johanas.

Euch stehen zwar mehr Mittel zur Verfügung, aber hier handelt es sich immer noch um ein Survival-Horror-Spiel.

Mehr Flexibiliät bei der Anpassung

The Evil Within 2 bietet euch mehr Flexibilität bei der Anpassung eurer Ausrüstung. Grünes Gel dient jetzt nur noch zum Ausbau von Fertigkeiten, während euer Arsenal mit Waffenteilen verbessert wird. So müsst ihr euch nicht mehr gar so sehr mit der Entscheidung quälen, wofür das kostbare Gel verwendet werden soll.

Die Anpassungen lassen sich in fünf Kategorien unterteilen. Darunter befinden sich Parameter-Verbesserungen wie „Ihr regeneriert mehr Gesundheit, wenn ihr Heilgegenstände nutzt“ und „Verringert das Wackeln der Zielhilfe beim Schießen“. Ihr könnt auch Spezialfähigkeiten freischalten, aber die kosten eine erhebliche Menge an grünem Gel. Wenn ihr zum Beispiel in den Kampfbaum investiert, lässt sich eine Fähigkeit namens Kugelhagel freischalten. Sie erhöht vorübergehend den durch Feuerwaffen verursachten Schaden mit jedem weiteren Schuss. Kugelhagel endet, wenn die Zeit abgelaufen ist oder euch die Munition ausgeht. Diese Fähigkeiten sind aktive Fähigkeiten, die eure Reise durch Union ein wenig erleichtern, wenn ihr die zum Freischalten benötigten Ressourcen zusammenspart. Habt dabei aber im Kopf, dass ihr dadurch womöglich andere wichtige passive Verbesserungen vernachlässigt.

  • Gesundheit – Wenn ihr grünes Gel in den Gesundheitsbaum steckt, habt ihr die Chance, einen ansonsten tödlichen Angriff zu überleben. In diesem Baum lässt sich auch Sebastians Lebensanzeige ausbauen.
  • List – Der Listbaum sorgt nicht nur für erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit in geduckter Haltung, sondern erlaubt auch Schleichangriffe um die Ecke, während ihr euch in Deckung befindet.
  • Kampf – Euer Sebastian ist eher ein rauer Draufgänger? Der Kampfbaum versorgt euch mit passenden Verbesserungen wie mehr Schaden mit Nahkampfangriffen oder geringerer Rückstoß beim Schießen.
  • Heilung – Der Heilungsbaum ist das Richtige für Spieler, die sich um die Lebenserwartung ihres Helden sorgen. Ihr könnt zum Beispiel Sebastians Gesundheit bei Heilung kurz vor dem Tod schneller regenerieren lassen. Oder wie wär’s mit der Möglichkeit, automatisch eine Spritze zu verwenden, wenn er tödlichen Schaden erleidet?
  • Athletik – Flinke Sebastians werden in diesem Baum fündig. Hier könnt ihr die Ausdaueranzeige ausbauen oder die Möglichkeit freischalten, bestimmten gegnerischen Angriffen automatisch auszuweichen.

Mit den Anpassungsmöglichkeiten für Waffen wie eure Handfeuerwaffe und Schrotflinte verbessert ihr Feuerkraft, Magazingröße, Nachladezeit und Feuerrate. Solche kleinen feinen Upgrades können einem schon mal die Haut retten, wenn es eng wird.

Crafting System zum Herstellen von Munition

Mit dem Crafting-System stellt ihr Munition für die Waffen her, die euch besonders am Herzen liegen. Ihr seid nicht mehr alleine darauf angewiesen, was ihr in der Welt findet. Aber viel hängt davon ab, wie gründlich ihr erkundet und wie viele Ressourcen ihr dabei aufstöbert. Werkbänke könnt ihr in Union oder in den Unterschlüpfen finden. Hier könnt ihr aufgesammelte Komponenten zu Heilungsvorräten und Munition für die verschiedenen Waffen verarbeiten.

„Ihr könnt euer Spielerlebnis anpassen, um besser gewappnet zu sein. Aber in Union lauert hinter jeder Ecke eine Gefahr“, meint Johanas. Und der Knackpunkt ist natürlich, dass ihr nicht wisst, was genau hinter besagten Ecken auf euch wartet: „Für mich geht es bei Horror immer um dieses Gefühl der Ungewissheit, wenn du nicht ganz begreifst, was eigentlich vorgeht“, ergänzt Johanas, „Bei The Evil Within 2 erwartet euch ein großes Geheimnis bezüglich der Welt und dieser Charaktere, insbesondere Sebastian. Das könnt ihr nur aufdecken, indem ihr tiefer in den STEM eindringt, es mit Gegnern aufnehmt und die Umgebung absucht. Sebastian erkundet diese neue STEM-Welt ohne Wissen darüber, was hier eigentlich abgeht. Er weiß nur, dass er seine Tochter retten muss – und das ist das einzige, das ihm wichtig ist.“

Related Posts

Leave a Comment