fbpx

Call of Duty: WW II – Änderungen für die Vollversion / Multiplayer Upgrade Trailer

by Ed Snow

Call of Duty: WW II – Änderungen für die Vollversion im Überblick / Multiplayer Upgrade Trailer

SHG kündigte weitere Änderungen aufgrund des Beta Feedbacks an, welche bis zum Launch von „Call of Duty WW2“ vorgenommen werden sollen. Darüber hinaus gab man einen weiteren Pre-Order Bonus bekannt. Hierzu wurde ebenfalls ein neuer Trailer veröffentlicht.

Die folgenden Controler Layouts sollen integriert werden:

  • Bumper Jumper
  • Bumper Jumper Tactical
  • Stick and Move
  • Charlie
  • One-Hand Gunslinger
  • Scout
  • N0M4D L3F7Y
  • Brawler
  • Beast

Des Weiteren heißt es auf der offiziellen Website, dass die Anhebung des Score-Limits in Team Deathmatch möglicherweise  suboptimal gewesen sein könnte. Diese wurde zuvor auf Wunsch der Community vorgenommen. Wie SHG weiter ausführt, fühle sich ein Score Limit von 75 für das Team besser an. Es liegt nun an euch, euer Feedback dazu abzugeben.

Änderungen der Karte Aaachen

An der Mehrspieler Karte Aachen, welche zum zweiten BetaWochenende integriert wurde, sollen ebenfalls Änderungen vorgenommen werden. Diese beziehen sich auf die Distanz der Kämpfe innerhalb der Karte. Auf der offiziellen Community-Seite findet ihr weitere Informationen  zur Beta.

Multiplayer Upgrade Trailer

Das Multiplayer Upgrade Pack enthält Doppel XP für vier Stunden Spielzeit sowie eine permanente Waffenfreischaltung. Ihr erhaltet es, wenn ihr Call of Duty: WWII vorbestellt als weiteren Bonus.

Call of Duty: WWII bei Amazon vorbestellen

Call of Duty WWII erscheint am 3. November 2017 für Xbox One, Playstation 4 und PC.

Official Call of Duty®: WWII - Multiplayer Upgrade Trailer

Dieses Video wird über Youtube eingebettet und erst mit einem Klick auf den Play Button geladen. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Related Posts

Leave a Comment