fbpx

PUBG: Vaulting Feature verfügbar; Waffengenauigkeit & mehr angepasst; Patch Notes

by Ed Snow

PUBG: Vaulting Feature verfügbar; Waffengenauigkeit & mehr angepasst; Patch Notes

Das lang erwartete Vaulting Feature wird heute Nacht auf den Test-Servern verfügbar sein. Die Testphase beträgt allerdings nur 24 Stunden. In dieser Zeit könnt ihr einen ersten Eindruck zum neuen Bewegungssystem erhalten. Darüber hinaus werden mit dem Update auch einige Anpassungen vorgenommen.Dazu zählen eine Überarbeitung der Waffengenauigkeit, Client- und Serveroptimierungen sowie Gameplay und UI Verbesserungen.

Verfügbare Server und Modes:

  • NA SOLO First-person / Third-person
  • ASIA SOLO First-person / Third-person

Waffenanpassungen:

Mit dem neuen Built soll die Waffenbalance verbessert und realistischer gestaltet werden. Ab sofort wird sich der Luftwiderstand auf die Flugbahn von Projektilen auswirken. Des Weiteren erhalten 8-fach und 15-fach Scopes einen freien Zoom. Dieser lässt sich mithilfe des Mousewheels anpassen.

Körpertereffer:

Ab sofort erhält euer Charakter separate Trefferzonen. Der Hals wird nun vom Helm mit geschützt, wodurch ihr nun 25% weniger Schaden als bei einem Headshot erleidet. Fuß und Handtreffer verursachen weniger Schaden als Treffer an den Armen und Beinen. Der Schaden ist nun abhängig von der Waffenklasse. Folgende Werte nehmen Einfluss:

  • Schadenswert der Waffe
  • Fluggeschwindigkeit des Projektils
  • Trefferregion
  • Waffenklasse

Client-Optimierung

  • Optimierung der Umgebungsdaten zur Reduzierung von Speicher-Verbrauch
  • Laggs beim Laden der Spielumgebung reduziert
  • Laggs reduziert, die auftraten, wenn mehrere Spieler im Sichtbereich sind.

Server-Optimierung

  • Server-Performance durch verbesserte Netzwerkanpassungen.

Aktionen

  • Springen und Klettern hinzugefügt

Gameplay

  • Modifizierung des Balancings der Fahrzeugsteuerung
  • Realistischeres Fahrverhalten der Fahrzeuge
  • Fahrzeug- und Insassen verbessert

Ballistik

  • Fix für starken Aimpunch beim Lehnen im ADS-Modus
  • Unschärfe von Waffe und Objekten in der Nähe der Kamera beim Wechsel zum ADS-Modus wurde entfernt

Fahrzeuge

  • Anzahl der Sitze für UAZ-Modelle wurde auf vier reduziert.

UI/UX

  • Die Rucksack-Kapazität im Inventar wird nun verbessert dargestellt

 

Related Posts

Leave a Comment