fbpx

PUBG: Region Lock für den Battle-Royale-Shooter in Arbeit

by Ed Snow

PUBG: Region Lock für den Battle-Royale-Shooter in Arbeit

Um das Spielerlebnis für alle weiter zu verbessern, arbeitet Bluehole derzeit an einer Regionssperre für „PlayerUnknown’s Battlegrounds„. Dies teilte das Unternehmen heute in einem Blog-Post mit.

Das Ping-Basierte-Matchmaking-System habe die Performance der Server bereits stark verbessert, heißt es weiter. Man konnte damit die Netzwerkverzögerung um 30% reduzieren. Um dies noch weiter zu optimieren, soll bald ein Region-Lock-System in den Shooter integriert werden, welches Spielern nur noch den Zugriff auf die Server ihrer jeweiligen Region gewährt. Server von Regionen außerhalb der eigenen bekommt man künftig nicht mehr im Spiel angezeigt.

Mit der Einführung einer PUBG-Regionssperre soll nicht nur die Netzwerkverzögerung, sondern auch die Kommunikationsprobleme verbessert werden. Da das Sperren von Regionen umfangreiche Tests und Nachforschungen erfordert, wird das Feature zuerst in begrenzten Umgebungen der Test-Server  geprüft.

Quelle: WCCFTech

Related Posts

Leave a Comment