fbpx

Millionär möchte Privatinsel für Real Life Battle Royale Event kaufen

by Ed Snow

Millionär möchte Privatinsel für Real Life Battle Royale Event kaufen

Wie PCGamesN berichtet, möchte ein nicht namentlich genannter Millionär eigene „Battle Royale“ Events starten. Hierzu plant er sich seine eigene Insel zu kaufen. Die Events werden natürlich nicht ganz so brutal wie in den bekannten Film- und Spielvorlagen ausfallen. Denn hier soll mit Softair Waffen geballert werden, damit niemand zu schaden kommt. Partner für sein Vorhaben hat er mit  HushHush.com , eine Art Amazon für Superreiche, bereits gefunden. Sie werden ihm helfen das 100 Spieler Event zu organisieren, welches im Winter stattfinden soll. Geplant ist eine Spieldauer von 3 Tagen.  Und es wird natürlich auch Preisgeld für den Sieger geben.

Der Sieger darf sich auf £100,000 ($130,000) freuen. Auch soll ein Posten für einen Gamemaker vergeben werden. Dieser soll den gesamten Spielablauf in 6 Wochen planen. Hierfür gibt es £45,000 ($59,000). Hier könnt ihr euch anmelden. Der Millionär selbst, so heißt es weiter, sei ein riesen Fan des Genres und möchte das bestmögliche und sicherste „Real-Life-Battle-Royale-Erlebnis schaffen. Hierzu werden auch diverse Sicherheitsvorkehrungen getroffen, auch werden Fachkräfte wie Sanitäter usw. einbezogen. Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um keine News mehr zu verpassen.

 

Related Posts

Leave a Comment