fbpx

Death Stranding: Erscheint nur zeitexklusiv auf PS4, Veröffentlichung auf PC folgt später [Gerücht]

by Ed Snow

Death Stranding: Erscheint nur zeitexklusiv auf PS4, Veröffentlichung auf PC folgt später

Death Stranding wird offenbar kein reiner PS4-Exklusivtitel sein. Dies teilte zumindest Antonio Fucito in seinem Stream auf Twitch mit. Er erklärte, dass der Titel nur zeitlich exklusiv auf der Sony Konsole erscheint. Eine spätere Veröffentlichung auf PC soll folgen. Allerdings sei noch unklar, ob es eine 6 oder 12-monatige Exklusivität sei. Er teilte außerdem mit, dass keine Umsetzung für Xbox One geplant ist. Eine offizielle Ankündigung seitens Sony steht diesbezüglich allerdings noch aus. Daher solltet ihr das Ganze zunächst als Gerücht betrachten. Antonio Fucito machte erste diese Woche mit einer korrekten Vorhersage des Release Termins von Death Stranding auf sich aufmerksam. Vielleicht hat er von den PC-Release-Plänen von der gleichen Quelle erfahren.

Mehr zum Spiel

In Death Stranding durchquert ihr als Sam Bridges ein verwüstetes Land, um eine zersplitterte Gesellschaft wieder miteinander zu verbinden und die Menschheit vor dem Aussterben zu retten.  Der Titel verfrachtet euch in eine nahe Zukunft, in der mysteriöse Explosionen die Erde erschüttern und eine Reihe übernatürlicher Ereignisse auslösen, die als der Gestrandete Tod bekannt sind. Während Wesen aus einer anderen Welt den Globus heimsuchen und der Menschheit die Zerstörung droht, ist es an Sam Porter Bridges, durch die verwüstete Ödnis zu reisen und die Menschheit vor dem Aussterben zu bewahren. Mehr zu den Gameplayfeatures erfahrt ihr in unsern vorherigen News (hier klicken).

Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.


Quelle


 

Related Posts

Leave a Comment