fbpx

Modern Warfare: Erste Multiplayer Screenshots; Weitere Details zur Story, Charakteren, Multiplayer & mehr

by Ed Snow

Modern Warfare: Erste Multiplayer Screenshots; Weitere Details zur Story, Charakteren & mehr

Infinity Ward hat heute im E3 Coluseum weitere Details zu „Call of Duty: Modern Warfare“ enthüllt. Unter anderem sprach das Team über die Kampagne, die Inspiration und warum man zur Reihe zurückgekehrt ist. Außerdem gibt es auch erste Screenshots aus dem Multiplayer zu sehen. Im Verlauf des Interviews konnte man den Eindruck gewinnen, dass das Team seine Leidenschaft zum Spiel neu entdeckt hat, dank der vielen technischen neuen Möglichkeiten.

Mit Modern Warfare möchte Infinity Ward ein erwachsenes, emotionales und realitätsnahes Spiel machen. Sie sind bewusst zur Reihe zurückgekehrt, da sie sowohl bei der Community, als auch bei den Entwicklern sehr beliebt ist. Das Studio erklärte, dass man mit den heutigen Möglichkeiten Dinge machen kann, die damals noch nicht möglich waren und sich das alles auch in der Kampagne widerspiegelt. Modern Warfare soll weder eine Fortsetzung, noch ein Prequel sein, sondern das, was „Modern Warfare“ heute bedeutet. Dank der neuen Technik lassen sich viel intensivere und realistischere Geschichten erzählen und Erlebnisse schaffen, die euch bewegen sollen. Man kann Emotionen besser transportieren, Situationen glaubhafter darstellen durch Mimik und Gestik der Charaktere und vieles mehr.


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT VORBESTELLEN


Kampagne, Spielmechaniken, Features

Die Kampagne von „Call of Duty Modern Warfare“ bietet euch eine Vielzahl von Missionen und Charakteren. Es geht von Close-Quater-Kämpfen über weitläufige offene Kartenabschnitte. Actiongeladene große Gefechte, aber auch Kämpfe mit nur wenig beteiligten. Situationen, in denen ihr eine feindliche Basis übernehmt, oder Posten in den Bergen besetzt.

Je nach dem, in welchen Rollen ihr spielt, werdet ihr mit unterschiedlichen Situationen konfrontiert und auch zum Umdenken bewegt. Dazu eure Strategien und eure Taktik anzupassen. Ihr spielt z.B als Navi Seal „Sgt. Kyle Gerric“ der gemeinsam unter der Führung von Captain Price kämpft. Sgt. Price erhält zudem einen neuen Voiceactor. Auf der anderen Seite spielt ihr als CIA Agent „Alex“ und begegnet der Widerstandskämpferin „Farrah“, welche die Rebellen Armee kommandiert. In Abschnitten der Kampagne wird sie an eurer Seite kämpfen. Im Verlauf der Kampagne treffen also viele Welten aufeinander und schaffen eine große Variation an Kulisen, Kampftechniken und mehr.

 

 

Auch müsst ihr abwiegen, ob und wann ihr das Feuer eröffnet und aufpassen, dass ihr dabei nicht unschuldige verletzt, welche hinter einer Wand in einem anderen Raum sind, da ihr je nach Kaliber auch durch Wände schießen könnt.

Multiplayer

Im Verlauf des Interviews wurde der Modus „Spec Ops“ nochmals bestätigt und ebenfalls betont, dass es egal ist, welchen Modus ihr spielt, es wird sich immer wie das gleiche Spiel anfühlen. Auf ersten Bildern vom Multiplayer ist auch die Rückkehr des Juggernauts zu erkennen. Darüber hinaus kann man erahnen, dass hier wirklich atmosphärisch schöne Karten gestaltet wurden. Ihr könnt als Sniper mit eurer Umgebung verschmelzen. Weitere Details zum Multiplayer werden in Kürze enthüllt. Man möchte sicher stellen, dass alles Perfekt ist, wenn es gezeigt wird.

Mehr Call of Duty News findet ihr in unserer Themenübericht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe „Call of Duty Germany“ vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

Call of Duty: Modern Warfare Panel | E3 Coliseum 2019

Dieses Video wird über Youtube eingebettet und erst mit einem Klick auf den Play Button geladen. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Related Posts

Leave a Comment