Modern Warfare: Weitere Details zu Spec Ops, Kampagne, Multiplayer; Capt. Price Blackout-Charakter als Pre-Order Bonus

by Ed Snow
0 comment

Modern Warfare: Weitere Details zu Spec Ops, Kampagne & Multiplayer

Nachdem ihr gestern bereits erstes Gameplay aus dem Multiplayer Modus “Gunfight” zu sehen bekamt, haben wir heute noch ein paar zusätzliche Infos zu “Call of Duty: Modern Warfare” für euch. Darunter weitere Details zum Multiplayer, der Kampagne und dem Spec Ops Mouds sowie dem FoV-Slider bei Konsolen. Die nachfolgenden Informationen stammen von “TheGamingRevolution“, der in den vergangenen Wochen schon zahlreiche akkurate Details geleaked hatte.

Spec Ops

In Spec Ops könnt ihr über die Karte laufen und die Missionen von Checkpoints aus starten. Optional könnt ihr Missionen außerdem vom Menü aus starten. Mit der neuen Funktion habt ihr aber mehr Freiheiten als in den alten Teilen. Darüber hinaus bietet der Modus genau wie im Standard Multiplayer einen Klassen-Editor. Dort könnt ihr eure Waffen und andere Dinge anpassen. Zusätzlich spielt man in diesem Modus in spezifischen Klassen wie Medic, Engineer etc. Diese haben alle Operator eigene Attribute und jede Klasse kann nur einmal ausgewählt werden.

Weitere Details zum Multiplayer

Der Quelle zufolge bietet die aktuelle Version von “Call of Duty: Modern Warfare” ungefähr 20 Karten (und das ohne Playlists für große Maps) und 50 Waffen.  Allerdings sei noch unklar ob diese bereits zum Start verfügbar sind oder einige erst als Post-Launch-Inhalte hinzugefügt werden. TGS glaub aber, dass diese bereits zum Start verfügbar sind.

Wie ihr gestern im Stream sehen konntet, wird es auch ein neues Gameplay-Feature namens “Exekutionen” geben. Diese werden sehr brutal sein. Ihr könnt anderen Spielern die Kehle aufschneiden, ihnen von hinten ein Messer in den Hals stechen und mehr. Wenn euch jemand erwischt, seht ihr auch eine kleine Animation.

Von offizieller Seite heißt es zudem, dass der restliche Multiplayer traditionelle Elemente haben wird und der Gunfight Modus nur ein kleiner Vorgeschmack war auf das, was final kommen wird.

Bisher bestätigte Waffenliste, Aufsätze, Fraktionen

Sturmgewehre

  • FR 5.56
  • AUG
  • M4A1
  • L86A1

SMGs

  • MP5
  • MP7

Shotguns

  • Model 680
  • 725

LMGs

  • M91

Snipers

  • AX-50
  • M14

Pistolen

  • M19
  • .50 GS

Launchers

  • RPG-7

Tactik:

  • Stun Grenade
  • Flash Grenade
  • Stim

Schwere:

  • Semtex
  • Molotov
  • Throwing Knife
  • Frag Grenade
  • Claymore
  • Proximity Mine

Aufsätze:

  • Laser sight
  • Mündungsbremse
  • Erweitertes Magazin
  • Reflex Visier
  • Holographisches Visier
  • Vertical Vordergriff
  • Scout Combat Optic
  • Compensator
  • Bipod
  • Abgewinkelter Vodergriff

Waffen Mods

  • Long Slide
  • Short Stock
  • Sawed off
  • Long Barrel
  • Custom Foregrip
  • Heavy Stock
  • Lightweight Stock
  • Fast-Up

Fraktionen

  • Coalition
  • Allegiance
Skins, Camos, Rufzeichen

In “Call of Duty: Modern Warfare” wird es natürlich auch wieder Skins, Camos, Charms usw geben. TGS schrieb uns, dass seine Quelle ihm Gegenüber erwähnte, dass keine Spezial-Tarnungen im Spiel vorhaben sind, er aber nicht wüsste ob diese lediglich noch nicht fertiggestellt sind oder es gar keine gibt. Seitens anderer Insider heißt es, dass alle Camos zur Ästhetik des Spiels passen und einen Militär-Look haben werden. Das bedeutet also, dass es keine Diamant-Tarnungen oder Ähnliches gibt.

Battle Pass

Infinity Ward plant außerdem auch die Einführung eines Battle Pass. Darin könnt ihr dann in Stufen und Supplydrops weitere Rufzeichen, Embleme, Sticker, neue Exekutionen und mehr freischalten. Es wird außerdem für den täglichen Log-in einen Supply Drop als Belohnung geben. Ähnlich wie in anderen Spielen wird es immer eine neue Battle-Pass-Saison geben.

FoV-Slider auf Konsolen

Uns haben einige Fragen im Bezug auf einen FoV Slider für die Konsolenversion von “Call of Duty: Modern Warfare” erreicht. Wie TGS unter Bezug auf seine Quelle erklärte, gibt es aktuell keinen auf der Konsole. Das Sichtfeld ist fest eingestellt auf dem Wert 67, Depth of Field und Motion Blur aktiviert. Wie es von offizieller Seite heißt, wird es zudem zwei Motion Blur Optionen geben, eine für die Welt und eine für die Waffen.

Infos zur Kampagne, Zerstörbare Umgebung, Crafting, Auswahlmöglichkeiten

Für die Kampagne sind zerstörbare Umgebungen geplant. Das reicht von dem Aufbrechen und eintreten von Türen bis hin zur Zerstörung ganzer Gebäude. Ob dieses Feature auch auf größeren Karten zum Einsatz kommen wird, ist unklar. Wie man im gestrigen Gameplay auf den kleinen Karten für den Gun-Fight Modus sehen konnte, gibt es dort keine zerstörbaren Umgebungen. In der Kampagne gibt es außerdem auch Crafting-Elemente. In einer Mission konnte man z.B. mithilfe gefundener Ressourcen einen Schalldämpfer herstellen. Ob dies nur in einer Mission oder mehreren möglich ist, wissen wir allerdings noch nicht. Im Verlauf von Missionen habt ihr zudem auch Auswahlmöglichkeiten im Bezug auf die Durchführung von bestimmten Dingen innerhalb der Mission, z.B. erst einen sichtbaren Gegner durch eine Scheibe ausschalten, oder erst die Türen aufbrechen. Diese Auswahlmöglichkeiten haben aber keinen Einfluss auf den Verlauf der Story. Allerdings kann sich die Stimmung eurer Teammitglieder ändern, wenn ihr zuviele unschuldige Tötet. Es gibt soetwas wie ein Moralsystem.


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT VORBESTELLEN


Captian Price als Preoder Bonus

Wer “Call of Duty: Modern Warfare” als digitale Edtion oder als Disc Version bei teilnehmenden Händlern vorbetsellt, erhält ebenfalls Captain Price als Bonuscharakter für den Blackout Modus in “Call of Duty: Black Ops 4”. Käufer einer Digitalen Version erhalten darüber hinaus auch einen Prestige Token. PS4 Spieler erhalten den Charakter bereits seit heute, Vorbesteller auf Xbox One und PC erhalten ab dem 18. Juli Zugriff auf den Charakter.

Stay in touch

Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

 

Related Posts

Leave a Comment