fbpx

Modern Warfare: Verbesserungen seit der Beta, die mit dem Day One Patch verfügbar sind

by Ed Snow

Modern Warfare: Verbesserungen seit der Beta, die mit dem Day One Patch verfügbar sind

Infnity Ward hat eine Liste von Verbesserungen für „Call of Duty: Modern Warfare“ veröffentlicht, die mit dem Day One Patch vorgenommen wurden. Nach der Auswertung des Beta Feedbacks und weiteren Internen Tests konnten zahlreiche Anpassungen und Verbesserungen an den Waffen,  den Spawns, der Beleuchtung, den Killstreaks und vielem mehr vorgenommen werden.  Nachfolgend findet ihr die vollständige Zusammenfassung.

Verbesserungen

Allgemein

  • Spawns im Multiplayer
    • Spawnlogik verbessert, weitere Spawnpunkte hinzugefügt und Fehler korrigiert, die dazu führten, dass man nahe bei Gegnern spawnen konnte.
  • Bodenkrieg
    • Weitere Rückzugsspawnpunkte, falls die Flaggenpunkte in Hand der Feinde sind.
    • Squad-Spawn bei Gefahr verbessert.
    • Squad-Spawn in Fahrzeugen hinzugefügt.
    • Unbesetzte Fahrzeuge und Hubschrauber werden auf der Karte angezeigt.
    • Flares für Helikopter zur Abwehr von Raketenbeschuss hinzugefügt.
    • Wenn alle Flaggen in der Hand eines Teams sind, geht das Verlierer-Team auf Defcon.
    • Fehler behoben, der spawnen unter der Karte ermöglichte.
  • Verbesserte Beleuchtung
    • Charakter in dunklen Kartenbereichen aufgehellt.
  • Anzeige bei niedriger Gesundheit
    • Hellt nun den mittleren Sichtbereich auf, anstatt ihn abzudunkeln.
  • Wafefnbalance insbesondere bei Shotguns und Pistolen angepasst
  • Ausrüstung
    • Gegnerische Claymores haben nun größere, besser sichtbare Laser.
    • Wiederbelebung von Teammates in der Nähe von Claymores aus dem eigenen Team kann dazu führen, dass diese in die Luft fliegen und einen Selfkill zufolge haben.
  • Mini-Map
    • Die Minimap ist integriert, zeigt aber keine gegnerischen Schüsse an, bis ein UAV erspielt wurde.
    • Außerdem wurde die Mini-Map etwas herausgeszoomed.
  • Killstreaks
    • VTOL kann nun nicht mehr durch Dächer schießen.
    • Juggernaut Fehler behoben, der dazu führte, dass der Anzug nicht aus der Kiste genommen werden konnte. Zudem wurde ein weiterer Fehler behoben, der dazu führte, dass die Maske weiter angezeigt wurde, nachdem man bereits eliminiert wurde.
    • Marschflugkörper Fehler behoben, der dazu führte, dass man nach der Benutzung in einer lehnenden Position zurückblieben.
  • Xbox One Screentearing auf Charakter und Waffen behoben
  • Erhöhter Schaden von Schweren & Taktischen Granaten sowie Munitionskisten verursachte sofortige Kills.
  • Anpassungen an Gunsmith UI (Beschreibungen).
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass bei Spielern falsche Eingabegeräte in Partys angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass Türen in die entgegengesetzte Richtung des Laufweges öffneten.
  • Fußschrittlautstärken angepasst.
  • Platzierte Deckungen auf Treppen führten dazu, das Teammates nicht mehr darüber klettern konnten, dran vorbei oder darunter durch. Blockierte Wege.
  • Diverse Audioverbesserungen für Waffen, Exekutionen und mehr.
  • Spieler konnten eine Art Schlangen Effekt im Movement erzeugen, wenn sie Kreis bzw B übertrieben oft gedrückt haben.

PC Spezifische Verbesserungen

  • Übergangsanimationen für Bewegungen beim ducken und liegen wurden für hohe FPS geglättet.
  • Empfindlichkeit für ADS (Aiming Down Sights) kann nun bei Verwendung von Maus & Tastatur gespeichert werden.
  • Übergang von Sprint zu taktischem Sprint funktioniert nun auch am PC, wenn man den Gamepadstick doppelt drückt.
  • Unschärfe in vielen Situationen behoben.
  • Ping Widget zeigt nun korrekte Werte an.
  • Depth of Filed Option in Grafikeinstellungen hinzugefügt.
  • HDR Unterstützung hinzugefügt.
  • NVIDIA Highlight im Multiplayer hinzugefügt.
  • Globale Performance und Stabilitätsverbesserungen.
  • Geschwindigkeit von Stehen zu liegen angepasst (Maus & Tastatur vs Controller).
  • Der Spieler verliert die Sprint-Funktion nicht mehr, wenn er beim erneuten Aktivieren die Sprint-Tastenkombination und die Move-Tastenkombination gedrückt hält.
  • FOV Resett Fehler behoben.

In einem zusätzlichen Update wurden zudem die Nachtkarten aus der normalen Rotation entfernt. In einem späteren Update sollen sie dann über eine separate Liste verfügbar sein. Außerdem wird die Mini-Map komplett aus dem Hardcode Modus entfernt. Der Ground War Modus wird am Freitag Abend hinzugefügt.


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT KAUFEN


Stay in touch

Weitere Leaks und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

 

Related Posts

Leave a Comment