The Division 2: Saisonaler Fahndungs-Reset deaktiviert; Weitere Fehlerkorrekturen mit heutigem Server-Update

by Ed Snow

The Division 2: Saisionaler Fahndungs-Reset deaktiviert; Weitere Fehlerkorrekturen mit heutigem Server-Update

Im Zuge unplanmäßiger Serverwartungsarbeiten hat das Team von Massive heute weitere Fehler in “Tom Clancy’s The Division 2” behoben. Außerdem musste das Studio den saisonalen Fahndungsreset deaktivieren, um Fortschrittsverluste zu verhindern. Die Deaktivierung ist temporär und bleibt nur so lange bestehen, bis eine dauerhafte Lösung verfügbar ist. Bis Ende März soll wieder alles funktionieren. Nachfolgend haben wir für euch die vollständigen Patch Notes.

Patch Notes – 17. März 2020

Die voraussichtliche Dauer der heutigen Wartungsarbeiten beträgt 3 Stunden und die Arbeiten beginnen um 9:30 Uhr.

  • saisonaler Fahndungsreset temporär deaktiviert bis voraussichtlich Ende März.
  • Ein NPC der in Castle Clinton fest stecken blieb, hat den Fortschritt verhindert. Dieser Fehler wurde nun behoben.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass eine falsche Anzahl an Spezialisierungspunkten für SHD Stufen ausgeschüttet angerechnet wurde.
  • Ein Fehler führte dazu, dass von regulären NPCs in der DZ blaue Items fallen gelassen wurden, unabhängig von der maximalen Stufe des Spielers.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler mehrere saisonale Behälter erhielten.
  • Ein Fehler wurde behoben, wodurch saisonale Behälter konterminiert waren, wenn Spieler in der Saison aufgestiegen sind, während sie in der DZ waren.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler keine saisonale XP durch DZ Aktivitäten verdient haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das feindliche NPCs am Nest-Kontrollpunkt verschwanden und den Fortschritt in der “Bereich verteidigen- Phase” stoppten.
  • Fehler behoben, wodurch “Der Nest-Kontrollpunkt” auf herausfordernd nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige NPCs beim Spawn in verschiedenen Kontrollpunkten stecken blieben.
  • Einige Probleme beim Zurücksetzen von Rätseln bei allen Begegnungen mit Jägern wurden behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, wodurch Spieler bei Hunter-Begegnungen zu viele Schlüssel erhielten.
    • Spieler, die bereits eine zu hohe Anzahl an Schlüsseln erhalten haben, werden so lange keine mehr erhalten, bis die Anzahl an Schlüsseln mit der vorgesehenen Anzahl an Begegnungen wieder übereinstimmt.

Das Studio ist sich bewusst darüber, dass es weitere Fehler im Spiel gibt. Daher werden weitere Updates im laufe der nächsten Tage und Wochen folgen, sobald es möglich ist, die Fehler zu reproduzieren und sie zu beheben.


The Division 2 Download Code [Xbox One] 7,09€ *ad

Mehr Infos zum Spiel, wie Patch Notes zu verfügbaren Updates, geplante Änderungen, Raids, Clans und mehr, findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment