Modern Warfare 2 Remastered: Mögliche Enthüllung nächste Woche; Multiplayer könnte in Modern Warfare 2019 integriert werden [Gerücht]

by Ed Snow

Modern Warfare 2 Remastered: Mögliche Enthüllung nächste Woche; Multiplayer könnte in Modern Warfare 2019 integriert werden [Gerücht]

Neuen Gerüchten zu folge könnte Activision “Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered” in Kürze enthüllen. Dies teilte Okami unter Bezug auf seine Quellen heute mit. Er nennt dabei den 30. März 2020 als möglichen Termin für eine Ankündigung. Es ist nicht das erste Mal, dass er über die Neuauflage spricht. Bereits vor der Veröffentlichung von “Call of Duty: Warzone” deutete er an, dass “Modern Warfare 2 Remastered” noch in diesem Jahr vor Treyarchs “Black Ops Reboot” erscheinen soll. Kurz darauf hat das koreanische Game Rating und Administrationskomitee der Kampagne des Shooters eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt.

Okami trat in der Vergangenheit bereits mit zutreffenden Informationen zum Termin für die “Modern Warfare” Gun Fight Alpha und auch mit Details zur Spielerzahl von “Warzone” in Erscheinung. Nichtsdestotrotz solltet ihr die hier geteilten Informationen zunächst als Gerüchte betrachten, da wir sie mithilfe nicht mithilfe unserer sonstigen Quellen verifizieren konnten.

Multiplayer Release anders als erwartet?

Da in diversen Rating Boards nur die Kampagne gelistet wurde, hatten wir spekuliert, dass der Mehrspielerpart nachgereicht werden könnte. Von TGR hatten wir bereits im vergangenen Jahr erfahren, dass “Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered” inkl. des Multiplayer erscheinen wird. Einer der Insider, der die Informationen bzgl. eines integrierten Mehrspieler Modus ebenfalls bestätigt, ist Teil des Autorenteams von “Kotaku” und hat unter anderem an der Recherche zum “Black Ops V” Artikel von Jason Schreier mitgewirkt.

Noch in der letzten Woche hatten TGRs Quellen dann davon gesprochen, dass aufgrund der aktuellen Corona Virus Situation eine Debatte darüber geführt wird, wie und wann “Modern Warfare 2 Remastered” veröffentlicht wird. Entweder in diesem Jahr, oder als Notfall Plan für das kommende Jahr, da es in der Entwicklung der kommenden Premium Titel aktuell zu Verzögerungen kommt, nachdem viele Spieletester und auch Entwickler ins Homeoffice geschickt wurden.

MP Teil von MW2019

Jetzt könnten sich die Pläne aber nochmals geändert haben. Denn wie Okami in dieser Woche von seinen Quellen erfahren hat, soll es sich im Bezug auf den Multiplayer nicht um eine direkte Neuauflage handeln. Stattdessen sollen alle Mehrspielerkarten von “Modern Warfare 2” in “Modern Warfare 2019” integriert werden. Damit möchten die Entwickler verhindern, dass die Community weiter gesplitted wird. Wir versuchen nun, diese Informationen nun durch TGRs Quellen zu verifizieren. Sobald wir mehr wissen, erfahrt ihr es in unseren News.

 


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT BESTELLEN*AD


Stay in touch

Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment