fbpx

Skater XL: Entwickler prüfen verschiedene Möglichkeiten für Online / Multiplayer Modus & Mod-Support auf Xbox One & PS4

by Ed Snow

Skater XL: Entwickler prüfen verschiedene Möglichkeiten für Online/Mehrspielermodus & Mod-Support auf Xbox One & PS4

Spieler der PC Version können bereits dank einer Multiplayer-Mod gemeinsam auf den Karten von Skater XL  spielen. Einen offiziellen Online / Mehrspielermodus gibt es jedoch bislang noch nicht. Aber das könnte sich vielleicht schon bald ändern. Wie wir auf Nachfrage von Koch Media erfahren haben, heißt es in einem Statement der Entwickler von Easy Day Studios, dass man derzeit verschiedene Optionen für einen Multiplayer Modus prüfe. Gleiches gilt auch für einen Mod-Support auf den Konsolen. Ob der Mod-Support für Xbox One und PS4 dann auch den gleichen Umfang bieten wird und ob der Multiplayer sowohl lokal als auch online möglich sein wird, ist noch unklar. Weitere Details sollen folgen.

Quelle: Koch Media PR


PSN, XBL, Steam


Stay in touch


Weitere News zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

2 comments

Santiago 23. Oktober 2020 - 14:20

Much würde interessieren wie es weiter gehen soll mit Skater XL. Easy Day oder Lazy Day wie sie mittlerweile im Netz genannt werden arbeiten seit 2015 an dem „Spiel“ haben selber 5 maps gestaltet, ein paar wenige Tricks und paar Accessoires ins Spiel gebracht. Alles andere auf der Konsolen Version fehlt, all das was die PC wl Version ausmacht kommt von der Mod community, ob das gut ist? Nur für PC Spieler! Die switch Version fehlt bis heute, auf der Konsole gibt es null content für das Spiel, paar sinnlose Challenges und das wars. Es gab seit Release nicht ein Update! Der Support und communication wurde komplett eingestellt, eine road map fehlt bis heute. Diese Firma easy day ist kriminell und hat eine Demo für 40€ auf den Markt gebracht und Konsolen Spieler bestohlen. Typische Kriminelle Indie Firma. Einfach nur zum kotzen das die Spieleindustrie nur noch von kriminellen Kapitalisten beherrscht wird??

Reply
Ed Snow 23. Oktober 2020 - 19:11

Die Basis des Spiels ist schon ziemlich gut. Aber ich hatte mir auch einige Features gewünscht. Weitere Karten, neue Tricks, neue Decks und Mod Support wären nicht schlecht. Auch ein Multiplayer für die Konsole würde das Spiel enorm berreichen. Vom deutschen Vertrieb Koch Media wurde mir mitgeteilt, dass derzeit bei Eazy Day daran gearbeitet wird und man verschiedene Möglichkeiten untersucht. Seit dem warte ich….. Leider gibt es bislang nichts neues zu berichten. Ich weiss auch nicht wieviele Mitarbeiter das Studio beschäftigt und welche Prioritäten dort vorangig behandelt werden. Es gab ein Update nach Release, das aber lediglich Fehlerkorrekturen gebracht hat.

Reply

Leave a Comment