Black Ops Cold War / Warzone / Modern Warfare: Treyarch, Infinity Ward & Activision haben ein Auge auf derzeitige SBMM Exploits (Reverseboosting etc.)

by Ed Snow

Black Ops Cold War / Warzone / Modern Warfare: Treyarch, Infinity Ward & Activision haben ein Auge auf derzeitige SBMM Exploits

Quellen aus dem Entwicklerumfeld von Infnity Ward und Treyarch berichten, dass sich die Studios der derzeitigen Lage bzgl. des skillbasierten Match-Making-Systems bewusst sind. Das bedeutet im Klartext, dass sie ein Auge auf die Community und das Ausnutzen der Exploits im Matchmaking-System geworfen haben. Welche Konsequenzen daraus gezogen werden, ist derzeit jedoch noch unklar. Mit ein wenig Glück können wir euch bis zum Ende der Woche mehr Informationen bereitstellen.

SBMM

Schon in den vergangenen Jahren hat Activision in den “Call of Duty”-Ablegern mit einem Matchmaking-Algorithmus gearbeitet, der auch die Skills der Spieler berücksichtigt. Angefangen mit “Call of Duty: Advanced Warfare” bis zum diesjährigen Ableger “Call of Duty: Black Ops Cold War”. Aber erst in “Modern Warfare und Warzone” sowie “Black Ops Cold War” sind die Matchmaking-Parameter um einiges Effizienter geworden.

Der Algorithmus berücksichtigt eure Leistung über eine bestimmte Anzahl an Spielen hinweg, registriert aber auch, welche Waffen ihr spielt und wie ihr euch über die Karte bewegt. Das nutzen nun immer mehr Spieler aus. Sie erstellen absichtlich Fakeaccounts, mit denen sie sich kaum bis gar nicht bewegen. Zudem sorgen sie dafür, dass häufig genug abgeschossen werden, damit sie negativ aus der Runde gehen. Im Anschluss daran treten sie den Lobbys ihres Fakeaccounts bei, um dort gegen schlechtere Spieler anzutreten. In den vergangenen Wochen konnte man dieses Phänomen immer häufiger beobachten.

Redaktionelle Anmerkung

Vielleicht würde Activision gut damit fahren, sowohl einen kompetitiven Ranked Modus, als auch einen Modus für lockere Spiele in den Shooter zu integrieren. So kann man den Interessen aller Spieler gerecht werden. Spiele wie “Rainbow Six Siege” bauen bereits auf einem solchen System auf und bislang hat sich kaum jemand darüber beschwert.


Game Pass Ultimate Deal ‘ad


Stay in touch


Weitere News, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

1 comment

Thomas Fischer 9. Dezember 2020 - 17:51

Cold war ist der schlechteste Teil aller Zeiten und und ich finde es scheiße das dafür modern Warfare grade mal nach einem seit Veröffentlichung auf gegeben wird und die Leute die dieses Spiel gekauft haben im Stich gelassen werden dabei sollte das Spiel eigentlich das aushänge Schild sein weil sie da alles richtig gemacht haben und und den Zahn der Zeit getroffen haben alleine schon wegen denn ganzen Details und der Grafik echt traurig wie die Entwickler sich gerade ihren guten Ruf selber zerstören nur wegen diesem cold war alleine die Tatsache das es schon wieder nur darum geht auf den Zug aufzuspringen wegen warzon damit sie ordentlich Geld machen Können,anstatt den Erfolg den sie mit modern Warfare und der Einführung von warzon gemacht haben weiter zu führen und es auch dabei zu belassen.die hätten einfach nur jedes Jahr die verdansk mal neu gestalten müssen um Abwechslung rein zu bekommen um die Spieler bei Laune zu halten wäre viel sinnvoller gewesen jetzt haben sie nur erreicht das viele Spieler sauer sind und cold war verfluchen da es modern Warfare kaputt macht.

Reply

Leave a Comment