fbpx

Black Ops Cold War: Update fügt Miami in „12v12 Verbundene Waffen“ hinzu & nimmt Bugfixes sowie Stabilitätsverbesserungen vor [Patch Notes]; Xbox „Blackout Test beendet“ Fehler wird untersucht

by Ed Snow

Black Ops Cold War: Update fügt Miami in „12v12 Verbundene Waffen“ hinzu & nimmt Fehlerkorrekturen vor [Patch Notes]

Treyarch hat in der Nacht ein weiteres Game-Settings-Update für „Call of Duty: Black Ops Cold War“ veröffentlicht. Der Download des Patchs erfolgt beim Verbinden mit den Onlinediensten. Es ist somit kein separater Download eines Titel-Updates erforderlich. Mit der Aktualisierung werden weitere Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen vorgenommen. Darunter Absturzfehler, die bei der Verwendung eines Feldmikrofons und im Modus „Suchen und Zerstören“ auftreten konnten und einige Anzeigefehler im Menü. Des Weiteren wurde die Karte Miami in die Rotation der 12v12 Modi Verbundene Waffen: Herrschaft und Ansturm“ hinzugefügt. Spieler des Zombie Modus dürfen sich über Pack-a-Punch Tarnungen für die Ray-Gun im Zombie Modus freuen. Nachfolgend findet ihr die vollständigen Patch Notes.

Treyarch untersucht weitere Fehler

Treyarch teilte auch mit, dass man derzeit Fehler im Bezug auf das Freischalten der Diamant Tarnung untersucht. Ebenfalls wird an einer Lösung für den Fehler auf Xbox One sowie Xbox Series X|S gearbeitet, der dazu führt, dass Spieler die Fehlermeldung „Blackout-Test beendet“ angezeigt bekommen. Einen Termin für ein Update, das die beiden Probleme beseitigt, wurde noch nicht genannt. Solltet ihr auf Xbox spielen, könnt ihr versuchen, den Fehler temporär zu beheben. Hierzu sind derzeit unterschiedliche Möglichkeiten bekannt, jedoch funktionieren sie nicht bei allen Spielern. Nachfolgend die Lösungsvorschläge:

  • Stellt sicher, dass ihr alle Add-ons und Datenpakete installiert habt.
  • Löscht den System-Cache (wie das geht, erfahrt ihr in unserem vorherigen Beitrag)
  • Eine Neuinstallation des Spiels

Weitere Probleme die untersucht werden, betreffen die Funktionalität des Splitscreens im Multiplayer und Zombie Modus sowie das Party-Chat-System.

PATCH NOES – 10. DEZEMBER 2020

MULTIPLAYER

General
  • Restored map voting in playlists where it was unintentionally disabled.
Game Modes
  • Combined Arms
    • Added Miami to Combined Arms map rotation.
Stability
  • Fixed a rare crash that could occur when the Field Mic was in use.
  • Fixed a rare crash that could occur in Search and Destroy.

ZOMBIES

Stability
  • Added general stability fixes.
Die Maschine
  • Weapons
    • Added Pack-a-Punch camos for the Ray Gun.
  • Gameplay
    • Addressed an issue where zombies could ignore the player after leaving the Dark Aether during certain side quests.
Onslaught (PS4/PS5)
  • Maps
    • Added Nuketown ’84 back to the Onslaught map list.

 

GLOBAL

UI
  • General
    • Addressed an issue where breadcrumbs could appear on locked items.
    • Addressed an issue where menu breadcrumbs could return after going to Campaign.
    • Addressed an issue where red artifacting could appear under the rewards in the After Action Report.
    • Addressed an issue where white placeholder boxes could appear in place of the player’s Calling Card and Emblem during player inspection.
  • Gunsmith
    • The Hunter icon will no longer appear distorted in the Weapon Mastery tab of the Gunsmith for the M79.

Game Pass Ultimate Deal ‚ad


Stay in touch


Weitere News, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Verstärkung (M/W) für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment