Xbox Live Gold: Microsoft kündigt eine Preiserhöhung für die Mitgliedschaft in diversen Regionen an

by Ed Snow

Xbox Live Gold: Microsoft kündigt eine Preiserhöhung für die Mitgliedschaft an

Update: 23. Januar 2021: Microsoft reagiert auf die Kritik aus der Community. Es kommt nicht zu Preiserhöhungen.

Xbox Live Gold: Microsoft rudert nach Kritik an geplanter Preiserhöhung zurück – Preise bleiben gleich & Free to Play Games künftig ohne Live Abo spielbar

Im offiziellen Xbox Wire News Blog hat Microsoft heute eine Preiserhöhung für ihren Abodienst “Xbox Live Gold” in diversen Regionen angekündigt. Die Preise erhöhen sich künftig um $1 USD für einen Monat und für drei Monate wird um $5 USD. Hierzulande dürfte das Äquivalent gelten, also um 1 bzw. 5 Euro. Mitglieder*innen in den betroffenen Regionen werden per E-Mail und über das Nachrichten-Center in den kommenden Tagen und Wochen informiert.

Grund für die Preiserhöhung

Als Grund für die Erhöhung nennt Microsoft die unveränderten Preise über die Letzten 10 Jahre. Darüber hinaus ist man bestrebt, weiter in die Xbox Community zu investieren. Im Statement heißt es:

Seit der Veröffentlichung von Xbox Live vor 18 Jahren arbeiten wir daran, das fortschrittlichste Multiplayer-Netzwerk für die beste Community von Spielern bereitzustellen. Millionen Menschen versammeln sich auf Xbox, spielen mit Freunden und entdecken täglich neue Games. Wir investieren in unsere Community und verbessern die digitale Sicherheit unserer Spieler. Darüber hinaus etablieren wir neue Optionen, Inhalte zu teilen, mit anderen Spielern zu kommunizieren sowie Maßnahmen, die für den Industrie-Standard an Zuverlässigkeit in unserem Netzwerk sorgen.

 

In regelmäßigen Abständen beurteilen wir den Wert und die Preismodelle unserer Services, um auf Veränderungen in den jeweiligen Märkten einzugehen und weiterhin in die Xbox-Community zu investieren. Vor diesem Hintergrund wird das Preismodell für Xbox Live Gold in ausgewählten Märkten angepasst. In einem Großteil der Märkte hat sich der Preis für Xbox Live Gold über viele Jahre hinweg nicht verändert, in einigen Märkten ist der Preis seit mehr als zehn Jahren konstant.

Das neue Preismodell in Deutschland:
  • 1-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 6,99 Euro auf 8,99 Euro
  • 3-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 19,99 Euro auf 23,99 Euro
  • 6-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 39,99 Euro auf 47,99 Euro
Das neue Preismodell in Österreich:
  • 1-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft bleibt bei 8,99 Euro
  • 3-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 19,99 Euro auf 23,99 Euro
  • 6-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 39,99 Euro auf 47,99 Euro
Das neue Preismodell in der Schweiz:
  • 1-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 9 Schweizer Franken auf 9,99 Schweizer Franken
  • 3-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 25 Schweizer Franken auf 27,99 Schweizer Franken
  • 6-monatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft von 49 Schweizer Franken auf 55,99 Schweizer Franken

Die Preisanpassung erfolgt erst 45 Tage nach Erhalt der Benachrichtigung und nach Ablauf des bereits abgeschlossenen Abos. Solltet ihr also eine bestehende 6-monatige oder 12-monatige Mitgliedschaft als Xbox Live Gold-Mitglied haben, erwartet euch keine Preiserhöhung. Erst wenn ihr eure Mitgliedschaft das nächste Mal erneuert, greift das neue Preismodell. Ob auch der Game Pass Ultimate von der Preiserhöhung betroffen sein wird, ist bislang unklar. Es ist aber durchaus denkbar, dass auch hier zu einem späteren Zeitpunkt Anpassungen vorgenommen werden.

Upgrade auf Game Pass Ultimate Modell weiter möglich

Wenn ihr ein Upgrade eurer Gold-Mitgliedschaft auf Xbox Game Pass Ultimate macht, wird euer Gold-Guthaben in Ultimate-Guthaben umgewandelt – bis zu 36 Monate. Ein Beispiel: Wenn ihr aktuell 11 Monate Xbox Live Gold besitzt und euch für den Xbox Game Pass Ultimate entscheidet, werden diese 11 Monate in Ultimate-Guthaben umgewandelt – ohne zusätzliche Kosten.


Sichert euch 3 Monate Game Pass Ultimate schon ab 22€ ‘ad


 

Related Posts

Leave a Comment