fbpx

Microsoft kauft Activision Blizzard für knapp 70 Milliarden US-Dollar

Call of Duty

by Ed Snow

Microsoft kauft Activision Blizzard für knapp 70 Milliarden US-Dollar

Wie das Wallstreet Journal und auch Journalisten von Bloomberg übereinstimmend berichten, hat Microsoft eine weitere Übernahme verhandelt. Gegenstand der Verhandlungen war die Übernahme von Activision Blizzard. Wie Diana Ross von Bloomberg bestätigte, hat Activision der Übernahme durch die Redmonder zugestimmt. Microsoft kauft das Unternehmen Activision Blizzard für 68.7 Milliarden US-Dollar. Noch ist unklar, was das für die Zukunft von Marken wie Call of Duty im Detail bedeuten wird.

Wie geht es nun weiter?

Nachdem Activision der Transaktion zugestimmt hat, kommt es als nächstes zu einigen behördlichen Prüfungen. Sobald diese abgeschlossen sind, gehört Activision und alle ihnen unterstellten Entwicklerstudios zu den Xbox Game Studios. Dies wird voraussichtlich 2023 der Fall sein. Phil Spencer wird dann der CEO und Ansprechpartner für alle belangen. Bis dahin agieren beide Unternehmen noch unabhängig von einander.  Zudem wird Microsoft nach Abschluss der Transaktion gemessen am Umsatz hinter Tencent und Sony zum drittgrößten Spiele-Unternehmen der Welt. Wie Bloomberg unter Bezug auf einige Quellen berichet, die mit den Verhandlungen vertraut sind, wird Microsoft auch in Zukunft ausgewählte Titel auf allen Plattformen veröffentlichen. Allerdings strebt man, ähnlich wie beim Bethesda Deal auch Xbox Exklusive Veröffentlichungen an.

Microsoft Statement zum Kauf von Activision Blizzard

Phil Spencer hat heute folgende Presse-Mitteilung über den Xbox Newswire zum Kauf von Activision Blizzard durch Microsoft veröffentlicht:

Unser Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Freude und Gemeinschaft des Spielens allen Menschen auf diesem Planeten nahezubringen. Wir alle wissen, dass Gaming die lebhafteste und dynamischste Form der Unterhaltung weltweit ist und wir haben die Kraft der sozialen Verbindung und Freundschaft erlebt, die Gaming ermöglicht.

Kauf von ATV

 

Wir freuen uns nun, euch mitzuteilen, dass Activision Blizzard einer Übernahme durch Microsoft zugestimmt hat.

Über viele Jahrzehnte hinweg haben die Studios und Teams von Activision Blizzard mit ihren Spielen vielen Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt Freude bereitet und Respekt verdient. Wir freuen uns unglaublich über die Gelegenheit, mit den großartigen, talentierten und engagierten Mitarbeitern von Activision Publishing, Blizzard Entertainment, Beenox, Demonware, Digital Legends, High Moon Studios, Infinity Ward, King, Major League Gaming, Radical Entertainment, Raven Software, Sledgehammer Games, Toys for Bob, Treyarch und allen anderen Teams von Activision Blizzard zusammenzuarbeiten.

 

Bis zum Abschluss der Transaktion werden Microsoft und Activision noch unabhängig von einander agieren. Sobald alles unter Dach und Fach ist, wird Activision Blizzard dem Team von Xbox unterstehen und ich werde für sie in meiner Rolle als CEO der Ansprechpartner sein.

on Spiele bald im Game Pass

Nach Abschluss des Deals  werden wir so viele Activision Blizzard-Spiele wie möglich im Xbox Game Pass und PC Game Pass anbieten. Darunter sowohl neue Titel als auch ältere Spiele aus dem unglaublichen Katalog von Activision Blizzard. Der Game Pass hat inzwischen mehr als 25 Millionen Abonnenten. Wie immer freuen wir uns darauf,  den Spielern mit dem Game Pass weiterhin mehr Wert zu bieten und weitere großartige Spiele hinzuzufügen.

Cloudgaming

Die fantastischen Franchises von Activision Blizzard werden auch unsere Pläne für Cloud Gaming beschleunigen.  Diese Technologie ermöglicht es mehr Menschen an mehr Orten auf der ganzen Welt ein Teil der Xbox Community zu werden. Sie können mit ihren Geräten, egal ob mit Telefonen, Tablets, Laptops usw. unsere Spieleangebote wahrnehmen. Activision Blizzard-Spiele werden auf einer Vielzahl von Plattformen gespielt, und wir planen, diese Communitys auch in Zukunft zu unterstützen.

Bessere Bedingungen für alle

Als Unternehmen engagiert sich Microsoft für die Inklusion in allen Aspekten des Gaming. Das gilt sowohl für Mitarbeiter als für Spieler. Wir legen großen Wert auf individuelle Studiokulturen. Wir glauben auch, dass kreativer Erfolg und Autonomie damit einhergehen, jeden Menschen mit Würde und Respekt zu behandeln. Diese Haltung wird verpflichtend für alle Teams und alle Führungskräfte. Wir freuen uns darauf, unsere Kultur der proaktiven Leistung auf die großartigen Teams von Activision Blizzard auszudehnen.

 

Auf der ganzen Welt gibt es keinen aufregenderen Ort für Spaß und Gemeinschaft als Videospiele. Und es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt zum Spielen als jetzt. Während wir die Freude am Spielen und den Zusammenhalt auf alle Bereiche ausdehnen, freuen wir uns darauf, alle unsere Freunde bei Activision Blizzard bei Microsoft Gaming willkommen zu heißen.


M.2 SSD für Playstation 5*AD


Stay in touch


Weitere Leaks, Patch Notes,  Infos sowie Tipps und Tricks zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

Related Posts

Leave a Comment