fbpx

PUBG: Brendan Greene über spricht Xbox One X Version & 4K Support

by Ed Snow

PUBG: Brendan Greene über spricht Xbox One X Version & 4K Support

In weniger als vier Wochen wird PUBG für die Xbox One erhältlich sein. Mit Gamespot sprach PUBG Schöpfer Brendan Greene über die kommende Xbox One X Version und ihren Verbesserungen. In erster Linie dürft ihr euch auf eine „höhere Auflösung“ gegenüber der Standard Xbox One Version freuen. Er fügte hinzu, dass er gerne 4K Texturen auf Xbox One X sehen würde, sagte aber dazu, dass er dies im Moment noch nicht bestätigen kann.

„Die Xbox One X wird auf jeden Fall eine verbesserte Auflösung bieten“, sagte Greene. „Aber die Erfahrung sollte dennoch auf beiden Konsolen die gleiche sein. Wir möchten eine ähnliche Erfahrung über alle Plattformen hinweg beibehalten. Es sollte keine Vorteile geben, die eine Konsole über eine andere stellen.“

Weiter teilte er mit, das die Xbox One X ein „Biest“ sei. Aufgrund der 40% höheren Leistung wird PUBG auf dieser Konsole am besten aussehen.

Eine Early Access ähnliche Version wird ab dem 12. Dezember 2017 über das Game-Preview-Programm auf der Xbox One erhältlich sein. Während der Game-Preview-Phase werden außerdem drei exklusive Kosmetikpakete zum Kauf erhältlich sein, das Warrior Pack, das Accessory Pack und das Trainingsanzug-Pack. Aller Voraussicht nach wird PUBG im Dezember ebenfalls die Early Access Phase auf dem PC verlassen. Eine PS4 Version ist bislang noch nicht im Gespräch. Letzten Informationen zu Folge befindet sich Microsoft in Gesprächen mit Bluehole über eine Verlängerung der Exklusivität.

PlayerUnknown’s Battlegrounds [Xbox One GamePreview Eidtion] für 22,51€ Vorbestellen mit 5% Gutschein für CDKeys auf Facebook

Hinweis: Der Code ist nur über den PC einsehbar und kann nur 2x Pro Account eingelöst werden.

Infos zur Gamepreview Version

Die Xbox Gamepreview Version soll genau wie die Steam Early Access Version zu Verbesserungen und einem Wachstum der Community beitragen. Dabei erhoffen sich die Entwickler mit dem Spieler Feedback den Titel für die Konsole weiter zu optimieren. Dazu zählen Verbesserungen der Controller Steuerung und mehr. Bisher, so Greene weiter, fühlt sich die Steuerung mit dem Controller aber schon sehr zufridenstellend an.

Zum Start von PUBG im Xbox One Gamepreview werden ebenfalls Squads, Duo und Solo Server sowie das neue Vaulting System verfügbar sein. Weiter bietet die Version zum Start HDR support, 4k Assets für die XboxOne X sollen später via Update nachgereicht werden. Die neue Wüstenkarte soll ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt nachgeliefert werden, da man diese mit Hilfe der PC Version zunächst verbessern und optimieren möchte. Auch sollen die Bugs weitestgehend entfernt werden. Man möchte für die Xbox Version alle Inhalte bereitstellen, die auch in der PC Version verfügbar sind. Es soll später im finalen Built keine Unterschiede geben.

Related Posts

Leave a Comment