fbpx

Battlefield V (2018): 7 Fraktionen & 10 Karten zum Start; Keine RBD & Waffenvarianten

by Ed Snow

Battlefield V (2018): 7 Fraktionen & 10 Karten zum Start; Keine RBD & Waffenvarianten

Der Youtber „Darkesden“ veröffentlichte kürzlich ein neues Video, in dem er weitere Infos zum diesjährigen „Battlefield“ Ableger verriet. Demnach will er Details zu den verfügbaren Fraktionen und den Karten zum Start und mehr erfahren haben. Auch sein Kollege „Allmightdaq„, der im vergangenen Jahr den Stein ins Rollen gebracht hatte, als er erstmals von den kommenden Battlefield Teilen sprach, bestätigt die Aussagen von „Darkesden“.

Zum Verkaufsstart von „Battlefield V“ im Oktober diesen Jahres sollen demnach sieben Fraktionen und zehn Mehrspieler-Karten bereitstehen. Bei den Fraktionen handelt es sich um Großbritannien, die USA, die freien französischen Truppen, das Dritte Reich, das Königreich Italiens, die UDSSR und das japanische Kaiserreich. Darüber hinaus soll DICE in diesem Jahr auf eine zufällige Kugelabweichung (RBD=Random Bullet Deviation**) und Waffenvarianten verzichten. Ebenfalls ist von einer Rückkehr der Eliteklassen und Behemoths die Rede. Bei der Engine setzt das Team wie immer auf eine weiterentwickelte Version von Frostbyte 3.

**Bergiffserklärung

RBD steht für Random Bullet Deviation, also „zufällige Kugelabweichung“. Die meisten Waffen nutzen Hitscan, D.h die Kugel trifft da, wo das Fadenkreuz eurer Waffe hinzeigt. RBD verursacht zufällige Abweichungen, allerdings nicht nur innerhalb eines Radius von eurem Fadenkreuz, sondern auch etwas außerhalb.

Related Posts

Leave a Comment