fbpx

Modern Warfare 4 [Leak] klassischer Multiplayer ohne Spezialisten & kein Battle Royale; Mit MW2&3 Maps & Waffen

by Ed Snow

Modern Warfare 4: Weitere Quellen sprechen von klassischem Multiplayer ohne Spezialisten & Battle Royale; Mit MW2&3 Maps & Waffen

Exklusive Quellen der Redaktion von GamingINTEL bestätigen die Aussagen vorheriger Leaks. In denen hieß es, dass „Call of Duty: Modern Warfare 4“ einen klassischen Multiplayer erhalten wird. Dieser wird ohne Spezialisten auskommen und es soll auch kein Battle Royale Modus geplant sein. Weiter gaben die Quellen an, dass sich Infinity Ward wieder auf die Wurzeln der Reihe konzentrieren möchte. Zudem sollen, ähnlich wie in „Black Ops 4“ einige der beliebtesten Mehrspielerkarten aus der „Modern Warfare“ Reihe, insbesondere aus Teil 2 und 3 als Neuauflagen zurückkehren. Welche das sind, ist unklar, da sich die Auswahl noch bis zum Release ändern könnte. Gleiches gilt auch für die Waffen. Vielleicht dürfen wir uns auf Remakes der Karten „Dome“, „Rust“, „Afgan“ und mehr freuen und dort Streaks mit der UMP45, MP7 und ACR erspielen. Wie verlässlich die Quellen von „GamingINTEL“ sind, können wir nicht sagen, daher sollte alles zunächst als Gerücht betrachtet werden.

Enthüllung von MW2R auf GDC?

Die Enthüllung von „Call of Duty: Modern Warfare 2 Remasterd“ könnte zudem im Rahmen der GDC 2019 erfolgen. Zumindest soforn sich die Geschichte wiederholt, denn Infinity Ward hatte im Jahr 2009 einen ersten Teaser zu „Modern Warfare 2“ veröffentlicht. Es wäre also eine gute Gelegenheit für das Studio, dort in diesem Jahr wieder etwas zu zeigen. Activision selbst hatte bereits kürzlich angekündigt, auf der diesjährigen Game Developers Conference vertreten zu sein. Daher besteht zumindest eine Möglichkeit, dass wir etwas zu sehen bekommen werden.

Was wir bisher sicher wissen und was für Modern Warfare 4 spricht:

Aus dem Entwicklerumfeld gab es in den vergangenen Monaten und Wochen diverse Andeutungen in Social Mediakanälen wie Reddit und Twiiter, die in Bezug zur „Modern Warfare“ Reihe stehen. Darüber hinaus ist im letzten Jahr ist ein Teil des Original „Infinity Ward“ Teams wieder zum Studio zurück gekehrt. Ebenfalls sprechen einige Insider von „Modern Warfare 4“ und Gerüchte um einen Nachfolger zu „Ghosts 2“ wurden kürzlich von Kotaku Redakteur Jason Schreier dementiert. Dieser verfügt für gewöhnlich über gut informierte Kontakte in der Branche und seine Leaks waren meist zutreffend. Zu seinen vorhersagen zählen unter anderem das Setting von Battlefield V und Fallout 76 sowie die Veröffentlichung von Apex Legends. Bis zur offiziellen Ankündigung im April oder Mai 2019 solltet ihr die oben geteilten Informationen dennoch zunächst als Gerücht betrachten.

Als bestätigt gelten Kampagne, Coop, umfangreicher Mehrspieler Part und MW2 Remasterd

Im Rahmen einer Investorenkonferenz teilte das Unternehmen mit, dass euch in diesem Jahr eine völlig neue Kampagne, eine riesige und weitläufige Multiplayer-Welt und eine Koop-Erfahrung erwartet. Vielleicht handelt es sich beim Koop um den beliebten Überlebensmodus. Weiter heißt es, dass „Call of Duty 2019“ mit dem Franchise tief verwurzelt ist. Dies könnte ein weiteres mögliches Indiz für „Modern Warfare 4“ sein. In wenigen Monaten dürften wir eine Bestätigung haben.

Ebenfalls sicher ist, dass mit CoD 2019 auch eine Remasterd Fassung von „Modern Warfare 2“ erscheinen wird. Diese wurde bereits im März 2018 von „Amazon Italien“ vorzeitig enthüllt. Durch die Redaktion von Eurogamer und auch CharlieINTEL wurde die Neuauflage ebenfalls bestätigt. Allerdings soll die Remaster Version ohne Mehrspielermodus erscheinen. Dies konnte ebenfalls der kürzlich erfolgten Alterseinstufung bei PEGI entnommen werden. Weitere Leaks findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken).

Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe „Call of Duty Germany“ vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

Related Posts

Leave a Comment